Konfigurieren der (agentenlosen) Sensor-Automatisierungseinstellungen für einen F5 BIG-IP Lastverteiler

Gehen Sie wie folgt vor, um die Einstellungen für die agentenlose Automatisierung für F5 BIG-IP Lastverteiler zu konfigurieren.

Konfigurieren der agentenlosen Einstellungen für F5 BIG-IP Lastverteiler

  1. Melden Sie sich beim Sensor-Host an.

  2. Navigieren Sie zum CLI-Verzeichnis des Sensors.

    cd install_dir/cli

    Wobei install_dir das Installationsverzeichnis für den Sensor ist.

  3. Führen Sie den Befehl addagentless aus.

    • Unter Linux:

    ./addagentless.sh -type BIGIP

    • Unter Windows:

    addagentless.bat -type BIGIP

    Wenn Sie den Befehl eingeben, erscheint eine Reihe von Eingabeaufforderungen für jede Einstellung, die Sie eingeben müssen. Geben Sie bei jeder Eingabeaufforderung die spezifischen Einstellungen für Ihren Lastverteiler ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Beispiel:

addagentless.bat -type BIGIP

generic
Sensor CLI. Copyright 2020, DigiCert Inc.
Add or change login credentials and specify data IP addresses for certificate automation.
Enter management IP address:10.141.17.192
Enter Management Port:443
If available, do you want to map this sensor with the previously voided loadbalancer (Y/N)?:N
Enter web service username:admin
Enter web service password:
Confirm web service password:
Successfully added or changed the agentless automation.This applies to the following HA Pair peers :
Management IP : 10.141.17.192  (ACTIVE)
Starting agentless configuration for this host. Go to Automated IPs in CertCentral to finish configuring host details and set up automation.