Microsoft Windows: Einen Sensor installieren

Kompatibel mit Windows 7, 8, 8.1, 10 und Server 2012 und 2016.

Bevor Sie beginnen

Stellen Sie sicher, alle Anforderungen an das Netzwerk zu erfüllen.

  • Stellen Sie sicher, alle Voraussetzungen für die Bereitstellung zu erfüllen.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Microsoft-System alle Hardware- und Softwareanforderungen erfüllt.
  • Sie sollten bereits Erfahrung im Umgang mit dem Betriebssystem Microsoft Windows haben.
  • Sie besitzen Root- oder Admin-Berechtigungen zum Installieren des Sensors.
  • Sie verfügen über die erforderlichen Berechtigungen in CertCentral.

Siehe Discovery-Workflow und -Berechtigungen und Voraussetzungen für die Sensorinstallation.

Sensoren installieren

Laden Sie den Sensor in Ihrem CertCentral-Konto herunter

  1. Klicken Sie in CertCentral im Menü der Seitenleiste auf Discovery > Discovery verwalten.

  2. Klicken Sie auf der Seite „Scan“ auf Sensor hinzufügen.

  3. Klicken Sie auf der Seite „Einen Sensor einrichten“ unter Schritt 1 Herunterladen eines Discovery-Sensors im Windows-Abschnitt auf Herunterladen.

  4. Speichern Sie die sensor_{{version number}}_win64.zip-Datei auf Ihrem Server oder Ihrer Workstation und merken Sie sich den Speicherort.

  5. Extrahieren Sie den Inhalt der zip-Datei, um die ausführbare Datei (.exe) ausführen zu können.

Sensor installieren

  1. Führen Sie auf Ihrem Windows-Rechner die Installationsdatei als Administrator aus.

    Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf den Sensor .exe-Datei, und wählen Sie Als Administrator ausführen.

  2. Der DigiCert-Sensor-Setup-Assistent prüft, ob Ihr Windows-Computer die Mindestanforderungen erfüllt.

  3. Nach dem Akzeptieren der Lizenzvereinbarung für Endbenutzer und dem Auswählen eines Installationsverzeichnisses installiert der Assistent den Sensor als Windows-Dienst.

    Standardmäßig installiert der Assistent den Sensor in C:\Program Files\DigiCert\.

Hinweis zur Sensoraktivierung:
Sie können den Sensor jetzt oder später aktivieren. Allerdings müssen Sie den Sensor aktivieren, bevor Sie ihn zur Einrichtung eines Scans verwenden können. Falls Sie sich entschließen, den Sensor später zu aktivieren, siehe Microsoft Windows: Einen Sensoren aktivieren oder starten.

Den Sensor aktivieren und starten

Jetzt, da der Sensor auf Ihrem Windows-Computer installiert ist, können Sie ihn aktivieren und erneut starten. DigiCert empfiehlt die Verwendung des Assistenten zum Aktivieren und Starten des Sensor.

  1. Aktivieren Sie im DigiCert-Sensor-Setup-Assistenten DigiCert-Sensor aktivieren, und klicken Sie auf Fertigstellen.

  2. Wählen Sie auf der Seite „DigiCert-Sensor aktivieren“ CertCentral, geben Sie Ihre CertCentral-Anmeldedaten (Benutzername und Kennwort) ein, und klicken Sie auf Verbinden.

    Nach der Authentifizierung ruft der Assistent die Abteilungen ab, zu denen sie Zugang haben. Falls Sie keine Abteilungen haben, ruft der Assistent den Namen der Organisation für Ihr Konto ab.

  3. Falls Sie in Ihrem Konto Abteilungen haben, wählen Sie in der Dropdownliste Abteilungen die Abteilung aus, der Sie den Sensor zuweisen möchten.

  4. Geben Sie schließlich im Sensorname einen Namen ein, und klicken Sie auf Weiter.

Hinweis zum Sensorstart:
Sie können den Sensor jetzt oder später starten. Allerdings müssen Sie den Sensor starten, bevor Sie ihn zur Einrichtung eines Scans verwenden können. Falls Sie sich entschließen, den Sensor später zu starten, siehe Microsoft Windows: Einen Sensoren aktivieren oder starten.

  1. Aktivieren Sie DigiCert-Sensor starten.

  2. Klicken Sie auf Fertig stellen.

Wie geht es weiter?

Sie können nun einen Scan mit diesem Sensor einrichten und durchführen. Siehe Einrichten und Durchführen eines Scans.