Umbenennen des Sensors

Wenn Sie mehrere Sensoren verwenden, benennen Sie die Sensoren um, um die Verfolgung und Identifizierung zu erleichtern.

Bevor Sie beginnen

  • Sie haben einen Sensor installiert.
  • Admin-Rechte erforderlich

Umbenennen des Sensors

  1. Klicken Sie im CertCentral-Konto im Menü der Seitenleiste auf Discovery > Discovery verwalten.

  2. Klicken Sie auf der Seite Scan auf Sensoren verwalten.

  3. Klicken Sie auf der Seite „Sensoren verwalten“, in der Spalte Sensorname auf die IP-Adress-Link des Servers, auf dem Sie den Sensor installiert haben.

  4. Geben Sie auf dem Sensorsdetailseite im Feld Kurzname einen Kurznamen für den Sensor ein, und klicken Sie auf Speichern.

Sie können den Docker-Sensor auch umbenennen, indem Sie die Docker-Compose-Konfigurationsdatei von aktualisieren.

Den Docker-Sensor umbenennen:

  1. Stellen Sie sicher, dass der Sensor gestoppt ist. (Siehe Stoppen eines Sensors)
  2. Aktualisieren Sie den Parameter -s mit einem neuen Sensornamen in der Datei digicert_sensor_docker-compose.yml.
  3. Führen Sie den Befehl docker-compose -f digicert_sensor_docker-compose.yml start aus, um den Sensor neu zu starten.

Wie geht es weiter?

Nutzen Sie Auf der Seite „Sensoren verwalten“ den neuen Namen des Sensors, um den Sensor zu finden.