Filtern nach: 90-day max validity x Löschen
compliance

Anforderungen der Branchenstandards an die Aufnahme der Erweiterung CanSignHttpExchanges in ein ECC-SSL/TLS-Zertifikat:

  • CAA-Ressourceneintrag für die Domäne, die den "cansignhttpexchanges=yes"-Parameter einbezieht*
  • ECC-Schlüsselpaar (Elliptic Curve Cryptography)
  • CanSignHttpExchanges-Erweiterung
  • Maximale Laufzeit 90 Tage*
  • Nur für Signed HTTP Exchange

* Hinweis: Diese Anforderungen gilt ab 1. Mai 2019. Die Erweiterung Signed HTTP Exchange befindet sich in Entwicklung. Im Rahmen der weiteren Entwicklung können sich die Anforderungen noch ändern.

Die Anforderung einer Maximallaufzeit von 90 Tagen für das Zertifikat hat keinen Einfluss auf vor dem 1. Mai 2019 ausgestellte Zertifikate. Bei Zertifikaten, die erneut ausgestellt werden, wird die Laufzeit auf 90 Tage ab dem Zeitpunkt der Neuausstellung gekürzt. Sie können das Zertifikat jedoch weiterhin für die volle bezahlte Laufzeit neuausstellen.

CanSignHttpExchanges-Erweiterung

Vor kurzem fügten wir eine neues Zertifikatsprofil HTTP Signed Exchanges hinzu, um dem AMP-URL-Anzeigeproblem zu begegnen, durch das Ihre Marke nicht in der Adresszeile angezeigt wird. Bessere AMP-URLs mit Signed HTTP Exchange

Dieses neue Profil ermöglicht Ihnen, die CanSignHttpExchanges-Erweiterung in OV- und EV-SSL/TLS-Zertifikate einzubeziehen. Sobald es für Ihr Konto aktiviert ist, wird die Option Einbeziehen der CanSignHttpExchanges-Erweiterung in das Zertifikat auf Ihren OV- und EV-SSL/TLS-Antragsformularen unter Zusätzliche Zertifikatsoptionen angezeigt. Siehe So erhalten Sie Ihr Signed HTTP Exchange-Zertifikat.

Um dieses Zertifikatsprofil für Ihr Konto zu aktivieren, wenden Sie sich an Ihren Kundenbetreuer oder unser Supportteam.