Filtern nach: API access x Löschen
new

Um Ihnen die Planung Ihrer zertifikatsbezogenen Aufgaben zu erleichtern, haben wir unser Wartungsfenster 2020 in Voraus geplant. Siehe Geplante DigiCert-Wartung 2020 – Diese Seite wird mit allen Informationen zum Wartungsplan auf dem neuesten Stand gehalten.

Da wir Kunden auf der ganzen Welt haben, gibt es keine optimale Zeit für alle. Nach der Überprüfung der Nutzungsdaten unserer Kunden wählten wir Zeiten aus, in denen die wenigsten Kunden betroffen sind.

Unser Wartungsplan

  • Die Wartung wird für das erste Wochenende jedes Monats geplant, sofern nichts anderes mitgeteilt wird.
  • Jedes Wartungsfenster ist für eine Dauer von 2 Stunden geplant.
  • Obwohl wir zum Schutz ihres Service Redundanzen vorhalten, sind einige DigiCert-Dienste möglicherweise nicht verfügbar.
  • Sobald die Wartung abgeschlossen ist, werden alle normalen Operationen wieder aufgenommen.

Weitere Informationen zu den Wartungsfenstern erhalten Sie von Ihrem Kundenbetreuer oder vom DigiCert-Support.

new

Scheduled Maintenance

On July 12, 2020 from 07:00 to 09:00 UTC, DigiCert will perform scheduled maintenance.

Although we have redundancies in place to protect your service, some DigiCert services may be unavailable during this time.

DigiCert services will be restored as soon as maintenance is completed.

What can you do?

Please plan accordingly. Schedule high-priority orders, renewals, reissues, and duplicate issues outside of the maintenance window.

new

Scheduled Maintenance

On June 7, 2020 from 07:00 to 09:00 UTC, DigiCert will perform scheduled maintenance.

Although we have redundancies in place to protect your service, some DigiCert services may be unavailable during this time.

DigiCert services will be restored as soon as maintenance is completed.

What can you do?

Please plan accordingly. Schedule high-priority orders, renewals, reissues, and duplicate issues outside of the maintenance window.

new

Geplante Wartung

Am Sonntag, 3. Mai 2020 von 07:00 bis 09:00 Uhr UTC, wird DigiCert planmäßige Wartungsarbeiten durchführen.

Obwohl wir während dieser Zeit zum Schutz ihres Service Redundanzen vorhalten, sind einige DigiCert-Dienste möglicherweise nicht verfügbar.

Die DigiCert-Services werden wiederhergestellt, sobald die Wartung abgeschlossen ist.

Was können Sie tun?

Stellen Sie sich bitte darauf ein. Planen Sie Aufträge, Verlängerungen, Neuausstellungen und Duplikate mit hoher Priorität ausserhalb des Wartungsfensters.

new

Geplante Wartung

Am Sonntag, 5. April 2020 von 07:00 bis 09:00 Uhr UTC, wird DigiCert planmäßige Wartungsarbeiten durchführen.

Obwohl wir während dieser Zeit zum Schutz ihres Service Redundanzen vorhalten, sind einige DigiCert-Dienste möglicherweise nicht verfügbar.

Die DigiCert-Services werden wiederhergestellt, sobald die Wartung abgeschlossen ist.

Was können Sie tun?

Stellen Sie sich bitte darauf ein. Planen Sie Aufträge, Verlängerungen, Neuausstellungen und Duplikate mit hoher Priorität ausserhalb des Wartungsfensters.

new

Anbieterwartung mit hoher Priorität – 5. April von 07:00–09:00 Uhr MEZ

Am Freitag, dem 3. April wurde DigiCert durch den Anbieter unseres Rechenzentrums bekanntgegeben, dass er am Sonntag, dem 5. April von 07:00–09:00 Uhr MEZ eine Wartung mit hoher Priorität durchführen will.

Was bedeutet das für Sie?

Dieses Wartungsfenster betrifft nur Kunden mit Altsystemen von Symantec Website Security, Thawte, GeoTrust und RapidSSL.

Während dieser Zeit ist bei Symantec-, GeoTrust- Thawte- und RapidSSL-Konsolen sowie den zugehörigen APIs und bei Zertifikatsausstellungen mit Beeinträchtigungen zu rechnen.

Die Services werden wiederhergestellt, sobald die Wartung abgeschlossen ist.

Was können Sie tun?

Stellen Sie sich bitte darauf ein. Planen Sie Aufträge, Verlängerungen, Neuausstellungen und Duplikate mit hoher Priorität ausserhalb des Wartungsfensters.

  • Geplante DigiCert-Wartung 2020
    Diese Seite wird mit allen unseren Informationen zum Wartungsplan auf dem neuesten Stand gehalten.
  • DigiCert-Status
    Um Live-Updates zu erhalten, abonnieren Sie die DigiCert-Statusseite.
new

Geplante Wartung

Am Sonntag, 8. März 2020 von 08:00 bis 10:00 Uhr UTC, wird DigiCert planmäßige Wartungsarbeiten durchführen. Obwohl wir während dieser Zeit zum Schutz ihres Service Redundanzen vorhalten, sind einige DigiCert-Dienste möglicherweise nicht verfügbar. Die DigiCert-Services werden wiederhergestellt, sobald die Wartung abgeschlossen ist.

Was können Sie tun?

Stellen Sie sich bitte darauf ein. Planen Sie Aufträge, Verlängerungen, Neuausstellungen und Duplikate mit hoher Priorität ausserhalb des Wartungsfensters.

compliance

Aktualisierter Wartungsplan

Wir haben unser Wartungsfenster umgeplant. Am Samstag, 9. November 2019 von 09:00 bis 12:00 Uhr UTC, wird DigiCert eine geplante Wartung durchführen.

Möglicherweise sind während dieser Zeit DigiCert-Dienste nicht verfügbar:

  • CertCentral
  • DigiCert-Website (Digicert.com)
  • Zertifikatsvalidierung
  • Zertifikatsausstellung

Die DigiCert-Services werden wiederhergestellt, sobald die Wartung abgeschlossen ist.

Stellen Sie sich bitte darauf ein. Planen Sie Aufträge, Verlängerungen, Neuausstellungen und Duplikate mit hoher Priorität ausserhalb der Wartungsfenster.

DigiCert Services-API-Integration

Während der Wartung wird der Zugang zu DigiCert Services-APIs sporadisch bis nichtexistent sein. Falls Sie die API für automatisierte Aufgaben verwenden, rechnen Sie während dieser Zeit mit Unterbrechungen.

compliance

Routinewartung der Server

Am Sonntag, 22. September 2019 von 06:30 bis 08:30 Uhr UTC, DigiCert wird eine Routinewartung der Server durchführen. Während dieser Zeit werden Sie möglicherweise von Ihrem CertCentral-Konto abgemeldet und Probleme haben, sich anzumelden. Darüber hinaus kann es passieren, dass Zertifikatsvalidierung und Ausstellungsdienste nicht funktionieren.

Stellen Sie sich bitte darauf ein. Übermitteln Sie beispielsweise Aufträge mit hoher Priorität für Zertifikatsverlängerung und -neuausstellung oder die Ausstellung neuer Zertifikate außerhalb dieses Wartungsfensters.

Hinweis: Der Zugang wird so schnell wie möglich wiederhergestellt.

DigiCert Services-API-Integration

Während der Serverwartung wird der Zugang zu DigiCert Services-APIs sporadisch bis nichtexistent sein. Falls Sie die API für automatisierte Aufgaben verwenden, rechnen Sie während dieser Zeit mit Unterbrechungen.

new

Wir fügten zum API-Schlüsselgenerierungsprozess eine neue Berechtigung hinzu, mit der Sie einen API-Schlüssel auf "Nur anzeigen" beschränken können.

Wenn Sie einen API-Schlüssel mit einem Benutzer verknüpfen, verknüpfen Sie die Berechtigungen des Benutzers mit dem Schlüssel. Nun können Sie die API-Schlüsselberechtigungen des Benutzers auf GET-Anforderungen beschränken.

Weitere Informationen: Einen API-Schlüssel generieren.

new

In der DigiCert Services-API aktualisierten wir die Endpunkte Schlüssel erstellen und Schlüssel bearbeiten, indem wir eine neue Zugriffsrollenbeschränkung, Nur anzeigen hinzufügten.

Wenn Sie nun die API verwenden, um einen API-Schlüssel zu erstellen oder zu bearbeiten, fügen Sie den restricted_to_role_id-Parameter zu Ihrem Antrag hinzu und nehmen Sie den neuen Wert 102 auf, um den API-Key auf GET-Anforderungen zu beschränken.

Beispielanfrage für den Endpunkt „Schlüssel erstellen“

Example Create API key request

enhancement

Wir verbesserten den SAML-Nur-SSO-Benutzerintegration mit der CertCentral-Services-API, indem eine Kontoeinstellung hinzufügten, die es Ihnen erlaubt, Nur-SSO-Benutzern API-Zugriff zu gewähren. Auf der SAML-SSO-Seite unter „SSO-Einstellungen für Benutzer konfigurieren“ sehen Sie jetzt die Option API-Zugriff für Nur-SSO-Benutzer aktivieren (klicken Sie im Menü der Seitenleiste auf Einstellungen > Single Sign-On). Siehe SAML-Single Sign-On konfigurieren.

Hinweis: Mit dieser Einstellung können Nur-SSO-Benutzer mit API-Schlüssel Single Sign-on umgehen. Das Deaktivieren des API-Zugriffs für Nur-SSO-Benutzer widerruft nicht die vorhandenen API-Schlüssel. Es blockiert nur die Erstellung neuer API-Schlüssel.