Filtern nach: CertCentral x Löschen
new

On August 7, 2021, between 22:00 – 24:00 MDT (August 8, 2021, between 04:00 – 06:00 UTC), DigiCert will perform scheduled maintenance. Although we have redundancies to protect your service, some DigiCert services may be unavailable during this time.

What can I do?

Plan accordingly:

  • Schedule high-priority orders, renewals, and reissues before or after the maintenance window.
  • To get live maintenance updates, subscribe to the DigiCert Status page. This subscription includes email alerts for when maintenance starts and when maintenance ends.
  • For scheduled maintenance dates and times, see DigiCert 2021 scheduled maintenance.

Services will be restored as soon as we complete the maintenance.

new

Upcoming schedule maintenance

On July 10, 2021, between 22:00 – 24:00 MDT (July 11, 2021, between 04:00 – 06:00 UTC), DigiCert will perform scheduled maintenance.

During maintenance, for approximately 60 minutes, the services specified below under Service downtime will be down. Due to the scope of the maintenance, the services specified below under Service interruptions may experience brief interruptions during a 10-minute window.

Service downtime

From 22:00 – 23:00 MDT (04:00 – 05:00 UTC), while we perform database-related maintenance, the following services will be down for up to 60 minutes:

  • CertCentral / Services API
  • Direct Cert Portal / API
  • ACME
  • Discovery / API
  • ACME agent automation / API

API Note: Affected APIs will return “cannot connect” errors. Certificate-related API requests that return a “cannot connect” error message during this window will need to be placed again after services are restored.

Service interruptions

During a 10-minute window, while we perform infrastructure maintenance, the following DigiCert service may experience brief service interruptions:

  • Certificate Issuing Service (CIS)
  • Simple Certificate Enrollment Protocol (SCEP)
  • DigiCert ONE
  • Automation service
  • CT Log monitoring
  • Vulnerability assessment
  • PCI compliance scans

Services not affected

These services are not affected by the maintenance activities:

  • PKI Platform 8
  • PKI Platform 7
  • QuoVadis TrustLink

What can I do?

Plan accordingly:

  • Schedule high-priority orders, renewals, and reissues before or after the maintenance window.
  • Expect interruptions if you use the APIs for immediate certificate issuance and automated tasks.
  • To get live maintenance updates, subscribe to the DigiCert Status page. This subscription includes email alerts for when maintenance starts and when maintenance ends.
  • For scheduled maintenance dates and times, see DigiCert 2021 scheduled maintenance.

Services will be restored as soon as the maintenance is completed.

new

Upcoming scheduled maintenance

On June 5, 2021, between 22:00 – 24:00 MDT (June 6, 2021, between 04:00 – 06:00 UTC), DigiCert will perform scheduled maintenance. Although we have redundancies to protect your service, some DigiCert services may be unavailable during this time.

What can I do?

Plan accordingly:

  • Schedule high-priority orders, renewals, and reissues before or after the maintenance window.
  • To get live maintenance updates, subscribe to the DigiCert Status page. This subscription includes email alerts for when maintenance starts and when maintenance ends.
  • For scheduled maintenance dates and times, see DigiCert 2021 scheduled maintenance.

Services will be restored as soon as we complete the maintenance.

new

Upcoming scheduled maintenance

On May 1, 2021, between 22:00 – 24:00 MDT (May 2, 2021, between 04:00 – 06:00 UTC), DigiCert will perform scheduled maintenance.

For up to 10 minutes total during the 2-hour window, we will be unable to issue certificates for the DigiCert platforms, their corresponding APIs, immediate certificate issuance, and those using the APIs for other automated tasks.

Affected services:

  • CertCentral / Service API
  • ACME
  • ACME agent automation / API
  • Direct Cert Portal / API
  • Certificate Issuing Service (CIS)
  • Simple Certificate Enrollment Protocol (SCEP)
  • QuoVadis TrustLink

Services not affected

  • PKI Platform 8
  • PKI Platform 7
  • DigiCert ONE managers

API note:

  • APIs will return "cannot connect" errors.
  • Certificate requests submitted during this window that receive a "cannot connect" error message will need to be placed again after services are restored.

What can I do?

Plan accordingly:

  • Schedule high-priority orders, renewals, and reissues before or after the maintenance window.
  • Expect interruptions if you use the APIs for immediate certificate issuance and automated tasks.
  • To get live maintenance updates, subscribe to the DigiCert Status page. This subscription includes email alerts for when maintenance starts and when maintenance ends.
  • For scheduled maintenance dates and times, see DigiCert 2021 scheduled maintenance.

Services will be restored as soon as we complete the maintenance.

new

CertCentral Services API: Site seal enhancements

To help you manage your site seals in your API integrations, we’ve made the following updates to the CertCentral Services API:

  • New endpoint: Upload site seal logo
    We added a new endpoint – Upload site seal logo – you can use to upload your company logo for use with a DigiCert Smart Seal. This logo appears in the site seal on your website. Note: Only Secure Site and Secure Site Pro SSL/TLS certificates support the option to display your company logo in the site seal.
  • New endpoint: Update site seal settings
    We added a new endpoint – Update site seal settings – you can use to change the appearance of your site seal and the information that displays on the site seal information page.
  • Updated endpoint: Get site seal settings
    We updated the Site seal settings endpoint to return information about each property you can customize with the Update site seal settings endpoint.

Related topics:

new

Upcoming scheduled maintenance

On April 3, 2021, between 22:00 – 24:00 MDT (April 4, 2021, between 04:00 – 06:00 UTC), DigiCert will perform scheduled maintenance.

During maintenance, for up to 10 minutes, we will be unable to issue certificates for the DigiCert platforms, their corresponding APIs, immediate certificate issuance, and those using the APIs for other automated tasks.

Affected services

For approximately 10 minutes, DigiCert will be unable to issue certificates for these services and APIs:

  • CertCentral / Service API
  • ACME
  • ACME agent automation / API
  • Direct Cert Portal / API
  • Certificate Issuing Service (CIS)
  • Simple Certificate Enrollment Protocol (SCEP)
  • QuoVadis TrustLink

Services not affected

These services are not affected by the maintenance activities:

  • PKI Platform 8 / API
  • PKI Platform 8 SCEP
  • PKI Platform 7 / API
  • PKI Platform 7 SCEP
  • DigiCert ONE managers

API note:

  • APIs will return "cannot connect" errors.
  • Certificate requests submitted during this window that receive a "cannot connect" error message will need to be placed again after services are restored.

What can I do?

Plan accordingly:

  • Schedule high-priority orders, renewals, and reissues before or after the maintenance window.
  • Expect interruptions if you use the APIs for immediate certificate issuance and automated tasks.
  • To get live maintenance updates, subscribe to the DigiCert Status page. This subscription includes email alerts for when maintenance starts and when maintenance ends.
  • For scheduled maintenance dates and times, see DigiCert 2021 scheduled maintenance.

Services will be restored as soon as we complete the maintenance.

new

CertCentral: New purchase order and invoice system

We are happy to announce that we are using a new purchase order and invoice system in CertCentral. We've made several changes to make it easier for you to manage your purchase orders and invoices.

The next time you sign in to CertCentral, you will see two new menu options under Finances: Pay Invoice and Purchase Orders and Invoices. Additionally, we now send all invoice emails from our new invoice system.

Pay invoices page

When you open the Pay invoice page, all invoices are preselected by default. You can choose to pay them all or select those you want to pay.

Note: If you use divisions with separate funds, when you open the Pay invoice page, all invoices for the top-level division are selected by default. Use the For dropdown to view the unpaid invoices by division in your account.

Purchase orders and invoices page

On the new Purchase orders and invoices page, you can create a purchase order (PO). In the Purchaseorders table, you can view pending and rejected POs. After we approve a PO, it becomes an invoice and moves to the Invoices table.

Note: If you use divisions with separate funds, you see the Purchase order and invoice summary page. When you click a division name, it opens the Purchase order and invoices page, where you can view the POs and invoices for that division.

In the Invoices column of the Invoices table, you can see the invoice number and the PO from which we generated it. You can download a copy of the invoice or pay the invoice. When you click Pay invoice, we take you to the Pay invoice page to pay the invoice and make the funds available in your account.

Existing PO and Invoice migration

  • Autogenerated invoices
    When we migrated our billing system, we did not migrate your autogenerated invoices. At the end of March, we will autogenerate a new invoice for your total amount owed. However, you can make a payment on your account at any time on the Deposit Funds page (in the left main menu, go to Finances > Deposit Funds).
  • Invoices generated from approved purchase orders
    When we migrated your invoices to the new system, we gave them new invoice numbers. However, the associated purchase order number remains the same. If you have questions or trouble finding an invoice, please contact your account manager or DigiCert Accounts Receivable. Make sure to include your PO number and the original invoice number in the email.
enhancement

CertCentral Services API: View balance enhancements

To help you track financial data in your API integrations, we updated the View balance endpoint to return the following data:

  • unpaid_invoice_balance
    Unpaid invoice balance
  • negative_balance_limit
    Amount the balance can go into the negative
  • used_credit_from_other_containers
    Amount owed by other divisions in the account (for accounts with separate division funds enabled)
  • total_available_funds
    Total funds available for future purchases

Example response: 

Example response from the View balance endpoint

For more information, see the documentation for the View balance endpoint.

new

Upcoming scheduled maintenance

On March 6, 2021, between 22:00 – 24:00 MST (March 7, 2021, between 05:00 – 07:00 UTC), DigiCert will perform scheduled maintenance.

Although we have redundancies in place to protect your service, some DigiCert services may be unavailable during this time.

What can you do?

Please plan accordingly.

  • Schedule your high-priority orders, renewals, and reissues around the maintenance window.
  • To get live maintenance updates, subscribe to the DigiCert Status page. The subscription includes emails to let you know when maintenance starts and ends.
  • For scheduled maintenance dates and times, see DigiCert 2021 scheduled maintenance.

Services will be restored as soon as the maintenance is completed.

new

Kommende geplante Wartung

Am 6. Februar 2021 zwischen 22:00 - 24:00 MST (7. Februar 2021 zwischen 05:00 - 07:00 UTC), wird DigiCert kritische Wartungsarbeiten durchführen.

Während der Wartungsarbeiten werden die unten aufgeführten Dienste für ca. 60 Minuten nicht verfügbar sein. Aufgrund des Umfangs der durchgeführten Wartungsarbeiten kann es jedoch während des zweistündigen Wartungsfensters zu zusätzlichen Serviceunterbrechungen kommen.

Sie können sich dann nicht bei diesen Plattformen anmelden und auf diese Dienste und APIs zugreifen:

  • CertCentral / Service API
  • Direct Cert Portal / Direct Cert Portal API
  • Zertifikatsaussteller-Dienst (CIS)
  • Simple Certificate Enrollment Protocol (SCEP)
  • Discovery / API
  • ACME
  • ACME Agenteninformation / API

DigiCert wird nicht in der Lage sein, Zertifikate für diese Dienste und APIs auszustellen:

  • CertCentral-Services-API:
  • Direct Cert Portal / Direct Cert Portal API
  • Zertifikatsaussteller-Dienst (CIS)
  • Simple Certificate Enrollment Protocol (SCEP)
  • Complete Website Security (CWS) / API
  • Managed PKI for SSL (MSSL) / API
  • QV Trust Link

Diese Dienste werden von den Wartungsarbeiten nicht betroffen sein:

  • PKI-Plattform 8
  • PKI-Plattform 7
  • DigiCert ONE Manager

API-Hinweis:

  • Dienste zur Verarbeitung von zertifikatsbezogenen Transaktionen sind nicht verfügbar, z. B. das Anfordern von Zertifikaten, das Hinzufügen von Domänen und Validierungsanforderungen.
  • APIs werden den Fehler “cannot connect” zurückgeben.
  • Zertifikatsanforderungen, die während dieses Zeitfensters gestellt werden und eine Fehlermeldung "cannot connect" erhalten, müssen erneut gestellt werden, nachdem die Dienste wiederhergestellt wurden.

Was kann ich tun?

Planen Sie entsprechend:

  • Planen Sie Aufträge, Verlängerungen und Neuausstellungen mit hoher Priorität außerhalb der Wartungsarbeiten.
  • Rechnen Sie mit Unterbrechungen, wenn Sie APIs für die sofortige Ausstellung von Zertifikaten und automatisierte Aufgaben verwenden.
  • Abonnieren Sie die DigiCert Status -Seite, um Live-Updates zu erhalten.
  • Auf der Seite Geplante Wartung von DigiCert 2021 finden Sie die geplanten Wartungsdaten und -zeiten.

Die Dienste werden wiederhergestellt, sobald die Wartung abgeschlossen ist.

enhancement

CertCentral: Verbesserte Seite Organisationen

Um das Finden Ihrer Organisationen auf der Seite Organisationen zu erleichtern, werden jetzt drei neue Informationen zu jeder Organisation angezeigt. Diese zusätzlichen Informationen sind hilfreich, wenn Sie Organisationen mit ähnlichen oder identischen Namen haben:

  • ID
  • Angenommener Name (falls verwendet)
  • Adresse

Auf der Seite Organisationen sehen Sie nun die Spalte Org # mit der ID der Organisation. Außerdem werden die Adressen der Organisationen unterhalb der Namen angezeigt. Und wenn Sie den angenommenen Namen der Organisation verwenden, sehen Sie diesen in Klammern neben dem Namen der Organisation.

Hinweis: Bisher konnten Sie diese Informationen nur anzeigen, indem Sie auf den Organisationsnamen klicken und die Detailseite der Organisation öffnen.

Weitere Informationen über Organisationen in CertCentral finden Sie unter Verwalten von Organisationen.

enhancement

CertCentral: Verbesserte Option für das Hinzufügen von Organisation auf OV/EV-Zertifikatsantragsformularen

Um die Beauftragung eines TLS/SSL-Zertifikats für eine Organisation in Ihrem Konto zu vereinfachen, haben wir die Option Organisation hinzufügen in den OV- und EV-Zertifikatsantragssformularen aktualisiert.

Für Konten, die Zertifikate für 10 oder mehr Organisationen ausstellen, werden jetzt drei neue Informationen zur Organisation angezeigt. Diese Informationen sind hilfreich, wenn Sie Organisationen mit ähnlichen oder identischen Namen haben:

  • Angenommener Name (falls verwendet)
  • Organisations-ID
  • Adresse

Wir haben auch die Möglichkeit hinzugefügt, den Namen der Organisation, nach der Sie suchen, einzugeben.

Überzeugen Sie sich selbst

Wenn Sie das nächste Mal ein OV- oder EV-TLS/SSL-Zertifikat anfordern, klicken Sie auf Organisation hinzufügen. In der Dropdownliste Organisationen, sehen Sie die folgenden Informationen zur Organisation: Name, angenommener Name (falls verwendet), ID und Adresse. Sie können den Organisationsnamen auch eingeben.

enhancement

CertCentral Auftragsseite: Neue Suchoptionen

Auf der Seite „Aufträge“ wurden zwei neue Suchoptionen hinzugefügt:

  • Seriennummer des Zertifikats
  • Zusätzliche E-Mail-Adressen*

Wenn Sie das nächste Mal nach einem Auftrag suchen, verwenden Sie die Seriennummer des Zertifikats oder eine zusätzliche E-Mail-Adresse, um den Zertifikatsauftrag zu finden.

* Hinweis: Bei der Anforderung eines Zertifikats oder nach dem Absenden der Anforderung können Sie E-Mail-Adressen zu einem Zertifikatsauftrag hinzufügen. Dadurch können andere Personen die Benachrichtigungs-E-Mails bezüglich des Zertifikats für den Auftrag erhalten, z. B. die E-Mail für die Ausstellung des Zertifikats.

So verwenden Sie die neuen Suchfilter

  1. Gehen Sie im linken Hauptmenü auf Zertifikate > Aufträge.
  2. Auf der Seite Aufträge geben Sie im Suchfeld, die Seriennummer eines Zertifikats oder eine zusätzliche E-Mail-Adresse für den Auftrag ein.
  3. Klicken Sie auf Los.
new

CertCentral-Services-API: Neue Endpunkte für Details zu Aufträgen für Einheiten und für das Stornieren von Aufträgen für Einheiten

Wir freuen uns, Ihnen mitzuteilen, dass wir der CertCentral Services API zwei neue Endpunkte hinzugefügt haben: Details zu Aufträgen für Einheiten und für das Stornieren von Aufträgen für Einheiten.

Diese Endpunkte ermöglichen es Ihnen, Informationen über einen Auftrag für Einheiten zu erhalten und einen Auftrag für Einheiten zu stornieren.

Stornieren von Aufträgen für Einheiten:

  • Sie können einen Auftrag nur innerhalb von dreißig Tagen nach der Auftragserteilung stornieren.
  • Sie können einen Auftrag für Einheiten nicht stornieren, wenn das Unterkonto des Auftrags bereits Einheiten ausgegeben hat.

Wenn Sie ein Unterkonto verwalten, das Einheiten als Zahlungsmethode verwendet, können Sie jetzt die Services API verwenden, um die folgenden Aufgaben auszuführen:

enhancement

CertCentral-Services-API: Verbesserte Endpunkte für Produktliste, Produktlimits und Produktinfo

Um die Suche nach den verfügbaren Gültigkeitszeiträumen für Aufträge für die digitalen Zertifikatsprodukte in Ihrem Konto zu erleichtern, haben wir den Endpunkten Produktliste, Produktgrenzen und Produktinfo neue Antwortparameter hinzugefügt.

Mit diesen neuen Antwortparametern können Sie die standardmäßigen und benutzerdefinierten Auftragsgültigkeitszeiträume für jedes Produkt in Ihrem Konto anzeigen.

Endpunkt Produktliste

Der Parameter allowed_order_validity_years gibt eine Liste der unterstützten Gültigkeitszeiträume für Aufträge für jedes Produkt in Ihrem Konto zurück.

Endpunkt Produktgrenzen

Der Parameter allowed_order_lifetimes gibt eine Liste der benutzerdefinierten Gültigkeitsgrenzen für Aufträge für Benutzer mit unterschiedlichen Divisions- und Benutzerrollenzuordnungen in Ihrem Konto zurück.

Endpunkt Produktinfo

  • Der Parameter allowed_order_validity_years gibt eine Liste der Gültigkeitszeiträume für Aufträge zurück, die verfügbar sind, wenn Sie das Zertifikatsprodukt anfordern.
  • Der Parameter custom_order_expiration_date_allowed gibt einen booleschen Wert zurück, der beschreibt, ob Sie ein benutzerdefiniertes Auftragsablaufdatum festlegen können, wenn Sie das Zertifikatsprodukt anfordern.
enhancement

CertCentral-Services-API: Verbesserter Endpunkt Unterkonto-Auftragsinfo

Um die Suche nach Informationen über die Gültigkeitsdauer von Aufträgen von Unterkonten zu vereinfachen, haben wir dem Endpunkt Unterkonto-Auftragsinfo neue Antwortparameter hinzugefügt. Mit diesen neuen Antwortparametern können Sie das Startdatum und das Enddatum des Auftrags und ob der Auftrag ein Mehrjahresplan ist, anzeigen.

  • Der Parameter is_multi_year_plan gibt "1" zurück, wenn der Auftrag ein Mehrjahresplan ist.
  • Der Parameter order_valid_from gibt das Startdatum des Gültigkeitszeitraums des Auftrags zurück.
  • Der Parameter order_valid_till gibt das Enddatum des Gültigkeitszeitraums des Auftrags zurück.

Beispielantwort mit neuen Parametern

Subaccount order updates

new

CertCentral-Services-API: Einstellungen für Erneuerungsbenachrichtigungen aktualisieren

Wir haben einen neuen Endpunkt zum CertCentral Services API-Vertrag hinzugefügt: Einstellungen für Verlängerungsbenachrichtigungen aktualisieren. Verwenden Sie diesen Endpunkt, um Erneuerungsbenachrichtigungen für einen Zertifikatsauftrag zu aktivieren oder zu deaktivieren. 

Weitere Informationen finden Sie im Referenzthema für diesen Endpunkt in der Services-API-Dokumentation: