Filtern nach: CertCentral emails x Löschen
new

Kommende geplante Wartung

Am Sonntag, den 13. September 2020 von 07:00 bis 09:00 Uhr UTC, wird DigiCert planmäßige Wartungsarbeiten durchführen.

Wie wirkt sich dies auf mich aus?

Während der Wartung werden wir neue dedizierte IP-Adressen für unseren CertCentral-Mailserver, einige unserer Dienste und einige unserer APIs zuweisen.

Betroffene Dienste:

  • CertCentral E-Mails
  • CertCentral
  • CertCentral-Services-API:
  • Zertifikatsaussteller-Dienst (CIS)
  • Simple Certificate Enrollment Protocol (SCEP)
  • API-Zugriffs-URL
  • Direct Cert Portal
  • Direct Cert Portal API
  • Firewall-Einstellungen des Erkennungssensors
  • Discovery API
  • ACME
  • ACME-Agent-Automatisierung
  • DigiCert-Website

Weitere Details und eine einfache Referenz finden Sie in unserem Knowledgebase-Artikel zu IP-Adressänderungen.

Obwohl wir während dieser Zeit zum Schutz ihres Service Redundanzen vorhalten, sind einige DigiCert-Dienste möglicherweise nicht verfügbar.

Die DigiCert-Services werden wiederhergestellt, sobald die Wartung abgeschlossen ist.

Was kann ich tun?

  • Aktualisieren Sie Zulassungs-Listen und E-Mail-Filter
    Bis zum 13. September 2020 sollten Sie IP-Adress-Zulassungslisten und E-Mail-Filter aktualisieren, um sicherzustellen, dass Sie keine wichtigen E-Mails verpassen und dass Ihre DigiCert-Dienste und API-Integrationen wie erwartet laufen.
  • Planen Sie Aufgaben außerhalb der Wartung
    Bitte planen Sie entsprechend und planen Sie Aufträge mit hoher Priorität, Verlängerungen, Neuausstellungen und doppelte Ausgaben außerhalb des Wartungsfensters.
  • Referenzen