Filtern nach: DNS CNAME x Löschen
enhancement

CertCentral: Bulk domain validation support for DNS TXT and DNS CNAME DCV methods

DigiCert is happy to announce that CertCentral bulk domain validation now supports two more domain control validation (DCV) methods: DNS TXT and DNS CNAME.

Remember, domain validation is only valid for 397 days. To maintain seamless certificate issuance, DigiCert recommends completing DCV before the domain's validation expires.

Don't spend extra time submitting one domain at a time for revalidation. Use our bulk domain revalidation feature to submit 2 to 25 domains at a time for revalidation.

See for yourself

  1. In your CertCentral account, in the left main menu, go to Certificates > Domains.
  2. On the Domains page, select the domains you want to submit for revalidation.
  3. In the Submit domains for revalidation dropdown, select the DCV method you want to use to validate the selected domains.

See Domain prevalidation: Bulk domain revalidation.

enhancement

CertCentral: Automatische DCV-Prüfungen – DCV-Polling

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir den Prozess der Domänen-Kontroll-Validierung (DCV) verbessert und automatische Überprüfungen für die DCV-Methoden DNS TXT, DNS CNAME und HTTP-Praxisbeispiel (FileAuth) hinzugefügt haben.

Das heißt, sobald Sie die Datei fileauth.txt auf Ihrer Domäne platziert oder den Zufallswert zu Ihren DNS-TXT- oder DNS CNAME-Einträgen hinzugefügt haben, brauchen Sie sich nicht mehr bei CertCentral anzumelden, um die Prüfung selbst durchzuführen. Wir führen die DCV-Prüfung automatisch durch. Bei Bedarf können Sie jedoch eine manuelle Prüfung durchführen.

Kadenz für DCV-Polling

Nach dem Einreichen Ihres Auftrags für ein öffentliches SSL/TLS-Zertifikat, dem Einreichen einer Domäne zur Prävalidierung oder dem Ändern der DCV-Methode für eine Domäne beginnt das DCV-Polling sofort und läuft eine Woche lang.

  • Intervall 1 – jede Minute in den ersten 15 Minuten
  • Intervall 2 – alle fünf Minuten für eine Stunde
  • Intervall 3 – alle fünfzehn Minuten für vier Stunden
  • Intervall 4 – jede Stunde für einen Tag
  • Intervall 5 – alle vier Stunden für eine Woche*

* Nach dem Intervall 5 wird die Prüfung beendet. Wenn Sie bis zum Ende der ersten Woche die Datei fileauth.txt nicht auf Ihrer Domäne platziert oder den Zufallswert nicht zu Ihren DNS TXT- oder DNS CNAME-Einträgen hinzugefügt haben, müssen Sie die Prüfung selbst durchführen.

Weitere Informationen zu den unterstützten DCV-Methoden finden Sie hier: