Filtern nach: HTTP Practical Demonstration x Löschen
compliance

Änderung der Branchenstandards

Ab dem 31. Juli 2019 (19:30 Uhr UTC) müssen Sie die DCV-Methode HTTP-Praxisbeispiel zum Nachweis der Kontrolle über IP-Adressen auf Ihren Zertifikatsaufträgen verwenden.

Weitere Informationen zur DCV-Methode HTTP-Praxisbeispiel:

Bisher pflegten Branchenstandards andere DCV-Methoden zum Nachweis der Kontrolle über Ihre IP-Adresse zuzulassen. Mit der Abstimmung SC7 wurden jedoch die Vorschriften für die Validierung der IP-Adresse geändert.

Abstimmung SC7: Validierungsmethoden zur Aktualisierung der IP-Adresse

Dieser Abstimmung definiert die zulässigen Prozesse und Verfahren für die Validierung der Kundenkontrolle über eine in einem Zertifikat gelistete IP-Adresse neu. Die Compliance-Änderungen gemäß Abstimmung SC7 treten am 31 Juli 2019 (19:30 Uhr UTC) in Kraft.

Um nach dem 31. Juli 31 2019 (19:30 Uhr UTC) mit den Vorschriften konform zu bleiben, gestattet DigiCert seinen Kunden nur noch die DCV-Methode HTTP-Praxisbeispiel zum Validieren ihrer IP-Adressen.

Beenden des Supports für IPv6

Seit dem 31. Juli 2019 (19:30 UTC) hat DigiCert den Support von Zertifikaten für IPv6-Adressen eingestellt. Aufgrund von Serverbeschränkungen ist DigiCert nicht in der Lage, eine IPv6-Adresse zu erreichen, um die Datei zu prüfen, die auf der Website de Kunden für die DCV-Methode HTTP-Praxisbeispiel liegt.