Filtern nach: ICA selection x Löschen
enhancement

CertCentral Services API: Auto-reissue support for Multi-year Plans

We are happy to announce that the CertCentral Services API now supports automatic certificate reissue requests (auto-reissue) for Multi-year Plans. The auto-reissue feature makes it easier to maintain SSL/TLS coverage on your Multi-year Plans.

You can enable auto-reissue for individual orders in your CertCentral account. When auto-reissue is enabled, we automatically create and submit a certificate reissue request 30 days before the most recently issued certificate on the order expires.

Enable auto-reissue for a new order

To give you control over the auto-reissue setting for new Multi-year Plans, we added a new request parameter to the endpoints for ordering DV, OV, and EV TLS/SSL certificates: auto_reissue.

By default, auto-reissue is disabled for all orders. To enable auto-reissue when you request a new Multi-year Plan, set the value of the auto_reissue parameter to 1 in the body of your request.

Example request body:

Example order request body with auto reissue enabled

Note: In new order requests, we ignore the auto_reissue parameter if:

  • The product does not support Multi-year Plans.
  • Multi-year Plans are disabled for the account.

Update auto-reissue setting for existing orders

To give you control over the auto-reissue setting for existing Multi-year Plans, we added a new endpoint: Update auto-reissue settings. Use this endpoint to enable or disable the auto-reissue setting for an order.

Get auto-reissue setting for an existing order

To help you track the auto-reissue setting for existing certificate orders, we added a new response parameter to the Order info endpoint: auto_reissue. The auto_reissue parameter returns the current auto-reissue setting for the order.

new

ICA certificate chain selection for public DV flex certificates

We are happy to announce that select public DV certificates now support Intermediate CA certificate chain selection:

  • GeoTrust DV SSL
  • Thawte SSL 123 DV
  • RapidSSL Standard DV
  • RapidSSL Wildcard DV
  • Encryption Everywhere DV

You can add a feature to your CertCentral account that enables you to control which DigiCert ICA certificate chain issues the end-entity certificate when you order these public DV products.

This feature allows you to:

  • Set the default ICA certificate chain for each supported public DV certificate.
  • Control which ICA certificate chains certificate requestors can use to issue their DV certificate.

Configure ICA certificate chain selection

To enable ICA selection for your account:

  1. Contact your account manager or our Support team.
  2. Then, in your CertCentral account, in the left main menu, go to Settings > Product Settings.
  3. On the Product Settings page, configure the default and allowed intermediates for each supported and available DV certificate.

For more information and step-by-step instructions, see the Configure the ICA certificate chain feature for your public TLS certificates.

new

DigiCert Services API: DV certificate support for ICA certificate chain selection

In the DigiCert Services API, we made the following updates to support ICA selection in your DV certificate order requests:

Pass in the issuing ICA certificate's ID as the value for the ca_cert_id parameter in your order request's body.

Example DV certificate request:

Example DV TLS certificate request

For more information about using ICA selection in your API integrations, see DV certificate lifecycle – Optional ICA selection.

enhancement

CertCentral-Services-API: Aktualisierungen der Dokumentation

Wir freuen uns, die folgenden Aktualisierungen in der Dokumentation für die CertCentral Services API bekannt zu geben:

  • Neue Gutschein-Preisschätzung API
    Wir haben ein neues Referenzthema für den Endpunkt Gutschein-Preisschätzung veröffentlicht. Kunden, die Gutscheine verwenden, können mit diesem Endpunkt die Kosten (einschließlich Steuern) eines Auftrags für bestimmte Gutscheinkonfigurationen schätzen.
  • Aktualisiertes API-Glossar
    Wir haben das Glossar mit einer neuen Tabelle aktualisiert, um die verschiedenen Werte des Organisationsvalidierungsstatus zu definieren. Siehe Glossar – Status der Organisationsvalidierung.
  • Anfrageparameter zur Dokumentation zu Konto-E-Mails aktualisieren hinzugefügt
    Wir haben den Anfrageparameter emergency_emails zur Dokumentation für den Endpunkt Konto-E-Mails aktualisieren hinzugefügt. Verwenden Sie diesen Parameter, um die E-Mail-Adressen zu aktualisieren, die Notfall-E-Mails von CertCentral erhalten.

Beispiel für Anfragekörper für die Aktualisierung von Konto-E-Mails:

emergency_emails.png
  • Antwortparameter zur Dokumentation für die Produktinformation hinzugefügt
    Wir haben die validation_type-, allowed_ca_certs, und default_intermediate-Antwort-Parameter zur Dokumentation für den Endpunkt Produktinfo hinzugefügt.
    • Verwenden Sie den Parameter validation_type, um den Validierungstyp für ein bestimmtes Produkt abzurufen.
    • Verwenden Sie den Parameter allowed_ca_certs, um Informationen über die ICA-Zertifikate zu erhalten, die Sie auswählen können, wenn Sie ein bestimmtes Produkt bestellen. *
    • Verwenden Sie den Parameter default_intermediate, um die ID der Standard-ICA für ein bestimmtes Produkt abzurufen. *

Beispiel Produktinfo-Antwortdaten:

Product info response.png

* Hinweis: Der Endpunkt Produktinfo gibt die Parameter allowed_ca_certs und default_intermediates nur für Produkte zurück, die die ICA-Auswahl unterstützen. Für öffentliche SSL-Zertifikate, die die ICA-Auswahl unterstützen (OV- und EV-Flex-Zertifikate), werden diese Parameter nur zurückgegeben, wenn die ICA-Auswahl für das Konto aktiviert ist. Außerdem wird der Parameter default_intermediates nur zurückgegeben, wenn ein Administrator eine Produkteinstellung für eine Division oder Benutzerrolle im Konto angepasst hat. Weitere Informationen finden Sie unter ICA-Zertifikatskettenoption für öffentliche OV- und EV-Flex-Zertifikate.

new

Auswahl der ICA-Zertifikatskette für öffentliche OV- und EV-Flex-Zertifikate

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass öffentliche OV- und EV-Zertifikate mit Flex-Funktionen jetzt die Auswahl der Zwischenzertifikatskette unterstützen.

Sie können eine Option zu Ihrem CertCentral-Konto hinzufügen, mit der Sie steuern können, welche DigiCert ICA-Zertifikatskette Ihre öffentlichen OV- und EV-"Flex"-Zertifikate ausstellt.

Diese Option ermöglicht Ihnen:

  • Die Standard-ICA-Zertifikatskette für jedes öffentliche OV- und EV Flex-Zertifikat festzulegen.
  • Zu steuern, welche ICA-Zertifikatsketten Zertifikatsanforderer verwenden können, um ihr Flex-Zertifikat auszustellen.

Die Auswahl der ICA-Zertifikatskette konfigurieren

Um die ICA-Auswahl für Ihr Konto zu deaktivieren, wenden Sie sich an Ihren Kundenbetreuer oder unser Supportteam. Konfigurieren Sie dann in Ihrem CertCentral-Konto auf der Seite Produkteinstellungen (gehen Sie im linken Hauptmenü zu Einstellungen > Produkteinstellungen) die Standard- und erlaubten Zwischenzertifikate für jeden Typ von OV- und EV-Flex-Zertifikaten.

Weitere Informationen und eine schrittweise Anleitung finden Sie unter ICA-Zertifikatskettenoption für öffentliche OV- und EV-Flex-Zertifikate.

new

DigiCert Services API-Unterstützung für die ICA-Zertifikatskettenauswahl

In der DigiCert Services API haben wir die folgenden Aktualisierungen vorgenommen, um die ICA-Auswahl in Ihren API-Integrationen zu unterstützen:

  • Neuer Endpunkt für Produktgrenzen erstellt
    Verwenden Sie diesen Endpunkt, um Informationen über die Grenzen und Einstellungen für die Produkte zu erhalten, die für jede Division in Ihrem Konto aktiviert sind. Dazu gehören ID-Werte für die Standard- und erlaubten ICA-Zertifikatsketten jedes Produkts.
  • Unterstützung für die ICA-Auswahl bei öffentlichen TLS OV- und EV-Flex-Zertifikatsauftragsanforderungen wurde hinzugefügt
    Nachdem Sie zulässige Zwischenstellen für ein Produkt konfiguriert haben, können Sie die ICA-Zertifikatskette auswählen, die Ihr Zertifikat ausstellen soll, wenn Sie die API verwenden, um eine Auftragsanforderung zu übermitteln.
    Übergeben Sie die ID des ausstellenden ICA-Zertifikats als Wert für den Parameter ca_cert_id im Hauptteil Ihrer Auftragsanfrage

Beispiel für einen Flex-Zertifikatsantrag:

Example flex certificate request

Weitere Informationen zur Verwendung der ICA-Auswahl in Ihren API-Integrationen finden Sie unter OV/EV-Zertifikatslebenszyklus - (optionale) ICA-Auswahl.