Filtern nach: Post Quantum Cryptography x Löschen
new

In der DigiCert Services-API fügten wir zwei neue Auftragsinfo-Endpunkte hinzu. Sie können nun die Auftrags-ID, die Seriennummer des Zertifikats oder den Fingerabdruck des Zertifikats verwenden, um die Details eines Zertifikatsauftrags anzuzeigen.

  • GET https://www.digicert.com/services/v2/order/certificate/{{Fingerabdruck}}
  • GET https://www.digicert.com/services/v2/order/certificate/{{serial_number}}

Zurzeit rufen diese neuen Endpunkte nur die Daten des primären Zertifikats ab. Weitere Informationen zur Services-API finden Sie in unserem Entwicklerportal.

new

PQC dockerized Toolkit-Anleitung jetzt verfügbar

Secure Site Pro-Zertifikate haben jetzt Zugriff auf das DigiCert PQC-Toolkit (Post-Quantum-Kryptographie). Wählen Sie eine der folgenden Optionen, um Ihre eigene PQC-Testumgebung zu schaffen:

Unser Toolkit enthält alles, was Sie benötigen, um ein hybrides SSL/TLS-Zertifikat zu erstellen. Das hybride Zertifikat in dem Toolkit verwendet einen PQC-Algorithmus gepaart mit einem ECC-Algorithmus, was Ihnen ermöglicht, zu prüfen, ob das Hosting eines abwärtskompatiblen hybriden Post-Quantum-Zertifikats auf Ihrer Website machbar ist.

Hinweis: Um auf Ihr PQC-Toolkit zuzugreifen, gehen Sie auf die Detailseite der Auftrags-Nr. Ihres Secure Site Pro-Zertifikats. (Klicken Sie im Menü der Seitenleiste auf Zertifikate > Aufträge. Klicken Sie auf der Seite Aufträge auf den Link der Auftragsnummer für Ihr Secure Site Pro-Zertifikat. Klicken Sie auf der Detailseite des Zertifikatsauftrags auf PQC-Toolkit.

Weitere Informationen über Post-Quantum-Kryptografie und unser PQC Toolkit siehe Post-Quantum-Kryptographie. Hier erfahren Sie mehr darüber, was zu jedem Secure Site Pro-Zertifikat gehört: Pro TLS/SSL-Zertifikate.

new

DigiCert ist stolt darauf, ankündigen zu können, dass wir es für DigiCert-Konten vereinfacht haben, anhand der Retail-API ein Upgrade für unsere neue Certificate Management Platform, DigiCert CertCentral durchzuführen – und zwar kostenfrei!

Damit das Upgrade so nahtlos wie möglich erfolgt, unterlegten wir diese Retail-API-Endpunkte:

Nun können Sie das Upgrade Ihres DigiCert-Kontos ohne Störungen Ihrer API-Integrationen durchführen. Sobald das Upgrade abgeschlossen ist, planen Sie neue Integrationen mit CertCentral.

  • Weitere Informationen zur CertCentral Services-API finden Sie in unserem Entwicklerportal.

Informationen zur DigiCert Retail API finden Sie in der Dokumentation der DigiCert Retail-API.

new

Secure Site Pro-Zertifikate haben jetzt Zugang zum den DigiCert PQC-Toolkit (Post-Quantum-Kryptographie). Unser Toolkit enthält alles, was Sie benötigen, um ein hybrides SSL/TLS-Zertifikat zu erstellen. Das hybride Zertifikat in dem Toolkit verwendet einen PQC-Algorithmus gepaart mit einem ECC-Algorithmus, was Ihnen ermöglicht, zu prüfen, ob das Hosting eines abwärtskompatiblen hybriden Post-Quantum-Zertifikats auf Ihrer Website machbar ist.

Hinweis: Der PQC-Vorteil für Secure Site Pro-Zertifikate ist rückwirkend. Um auf Ihr PQC-Toolkit zuzugreifen, gehen Sie auf die Detailseite der Auftrags-Nr. Ihres Secure Site Pro-Zertifikats. (Klicken Sie im Menü der Seitenleiste auf Zertifikate > Aufträge. Klicken Sie auf der Seite Aufträge auf den Link der Auftragsnummer für Ihr Secure Site Pro-Zertifikat. Klicken Sie auf der Detailseite des Zertifikatsauftrags auf PQC-Toolkit.

Weitere Informationen über Post-Quantum-Kryptografie und unser PQC Toolkit:

Hier erfahren Sie mehr darüber, was zu jedem Secure Site Pro-Zertifikat gehört: Pro TLS/SSL-Zertifikate.