Filtern nach: document signing x Löschen
new

Neue Funktion: Verlängerung von Document Signing-Zertifikaten

Wir beseitigten einen Fehler auf der Seite „Ablaufende Zertifikate“, wo wir einen Link Jetzt verlängern für ablaufende Document Signing (DS)-Zertifikatsaufträge bereitstellten. Wenn Sie vorher auf Jetzt verlängern geklickt haben,, öffnete sich ein SSL-Zertifikatsverlängerungsformular, mit dem es nicht möglich war, Ihre DS-Zertifikatsverlängerung abzuschließen.

Hinweis: Zur Verlängerung Ihres DS-Zertifikats mussten Sie ein neues Zertifikat bestellen.

Wenn Sie jetzt auf der Seite „Ablaufendes Zertifikat“ für einen ablaufenden DS-Zertifikatsauftrag auf Jetzt verlängern klicken, senden, öffnet sich ein DS-Zertifikatsverlängerungsformular, mit dem Sie Ihr Zertifikat verlängern können.

Um mehr über die Verlängerung von DS-Zertifikaten zu erfahren siehe Verlängern eines Document Signing-Zertifikats.

new

Wir aktualisierten die Detailseite des DS-Zertifikatsauftrags und den Auftragsdetailbereich, indem wir eine neue Option Zertifikat verlängern hinzufügten, um die Verlängerung Ihres DS-Zertifikats zu erleichtern, bevor es abläuft. Beachten Sie, dass die Option Zertifikat verlängern erst 90 Tage vor Ablauf auf der Detailseite im Bereich „Auftragsdetails“ angezeigt wird.

Detailbereich des Auftrags

Gehen Sie im linken Hauptmenü auf Zertifikate > Aufträge. Klicken Sie auf der Seite „Aufträge“ auf den Link Schnellansicht des DS-Zertifikatsauftrags. Im Bereich Auftragsdetails, sehen Sie die neue Option Zertifikat verlängern.

Detailseite des Auftrags

Gehen Sie im linken Hauptmenü auf Zertifikate > Aufträge. Klicken Sie auf der Seite „Aufträge“ auf den Link der Auftrags-Nr. des DS-Zertifikats. Auf der Seite Auftragsdetails, sehen Sie in der Dropdownliste Auftragsaktionen die neue Option Zertifikat verlängern.

enhancement

Wir erweiterten unsere RapidSSL DV-Zertifikatsangebote, indem wir Ihnen ermöglichen, eine zweite, sehr spezifische Domäne in diese Single-Domain-Zertifikate aufzunehmen.

  • RapidSSL Standard DV
    Standardmäßig erhalten Sie jetzt bei der Bestellung eines RapidSSL Standard DV-Zertifikats beide Versionen des allgemeinen Namens im Zertifikat –[your-domain].com und www.[your-domain].com.
    Stellen Sie nach der Eingabe des allgemeinen Namens sicher, dass das Feld Sowohl www.[your-domain].com als auch[your-domain].com in das Zertifikat einbeziehen aktiviert ist.
    Bisher mussten Sie für[your-domain].com und www.[your-domain].com.
  • RapidSSL Wildcard DV
    Standardmäßig erhalten Sie jetzt bei der Bestellung eines RapidSSL Wildcard DV-Zertifikats die Wildcard-Domäne und die Basis-Domäne im Zertifikat – *.[your-domain].com als auch[your-domain].com.
    Stellen Sie nach der Eingabe des allgemeinen Namens sicher, dass das Feld Sowohl *.[your-domain].com als auch[your-domain].com in das Zertifikat einbeziehen aktiviert ist.
    Bisher mussten Sie für *.[your-domain].com als auch[your-domain].com.

Siehe CertCentral: Anleitung zur DV-Zertifikatsregistrierung.

enhancement

Wir erweiterten die RapidSSL DV-Zertifikatsendpunkte so, dass die dns_names-Parameter einbezogen werden, um Ihnen zu ermöglichen, eine zweite, sehr spezifische Domäne in diese Single-Domain-Zertifikate aufzunehmen.

  • RapidSSL Standard DV
    Standardmäßig können Sie bei der Bestellung eines RapidSSL Standard DV-Zertifikats beide Versionen Ihrer Domäne im Zertifikat einbeziehen –[your-domain].com als auch www.[your-domain].com.
    "common_name": "[your-domain].com",
    "dns_names": ["www.[your-domain].com"],

    Bisher mussten Sie für[your-domain].com und www.[your-domain].com.
  • RapidSSL Wildcard DV
    Standardmäßig können Sie bei der Bestellung eines RapidSSL Wildcard DV-Zertifikats Die Basisdomäne in das Zertifikat einbeziehen – *.[your-domain].com als auch[your-domain].com).
    "common_name": "*.your-domain.com",
    "dns_names": ["[your-domain].com"],

    Bisher mussten Sie für *.[your-domain].com als auch[your-domain].com.

Die DigiCert Services-API Dokumentation: CertCentral-API.

new

Individual Document Signing-Zertifikate sind in CertCentral verfügbar:

  • Document Signing – Individual (500)
  • Document Signing – Individual (2000)

Um Individual Document Signing-Zertifikate für Ihr CertCentral-Konto zu aktivieren, wenden Sie sich an Ihren Kundenbetreuer.

Bisher gab es nur Organization Document Signing-Zertifikate.

  • Document Signing – Organization (2000)
  • Document Signing – Organization (5000)

Mehr über diese Zertifikate erfahren Sie unter Document Signing-Zertifikat.

new

Wir haben eine neue Funktion, die es Ihnen die Neuausstellung von Document Signing-Zertifikaten[Document Signing – Organization (2000) und Document Signing – Organization (5000) erlaubt.].

Hinweis: Bisher konnten Sie ein Document Signing-Zertifikat nicht neuausstellen. Sie konnten es nur widerrufen und durch Ihr Document Signing-Zertifikat ersetzen.

Nun können Sie die Seite Aufträge besuchen (im Menü der Seitenleiste auf Zertifikate > Aufträge klicken), Ihr Document Signing-Zertifikat suchen, und auf der Detailseite seiner Auftrags-Nr. Ihr Zertifikat neuausstellen.