Filtern nach: duplicate certificates x Löschen
enhancement

Wir verbesserten unsere Basic und Secure Site Single-Domain-Zertifikatsangebote (Standard-SSL, EV SSL, Secure Site SSL und Secure Site EV SSL), indem wir die Option Sowohl[your-domain].com als auch www. [your-domain].com in das Zertifikat einbeziehen zu diesen Zertifikatsauftrags-, Neuausstellungs- und Zweitzertifikatsformularen hinzufügten. Mit dieser Option können Sie entscheiden, ob beide Versionen des Allgemeinen Namens (FQDN) kostenlos in diese Single-Domain-Zertifikate aufnehmen möchten.

  • Um beide Versionen den Allgemeinen Namens (FQDN) zu schützen, aktivieren Sie die Option Sowohl[your-domain].com als auch www. [your-domain].com in das Zertifikat einbeziehen.
  • Um nur den Allgemeinen Namen (FQDN) zu schützen, deaktivieren Sie die Option Sowohl[your-domain].com als auch www. [your-domain].com in das Zertifikat einbeziehen.

Siehe Bestellen Ihrer SSL/TLS-Zertifikate.

Funktioniert auch bei Unterdomänen

Mit der neuen Option können Sie beide Versionen von Basis- und Unterdomänen erhalten. Um nun beide Versionen einer Unterdomäne zu schützen, fügen Sie die Unterdomäne zum Feld Allgemeiner Name (sub.domain.com) hinzu, und aktivieren Sie die Option Sowohl[your-domain].com als auch www. [your-domain].com in das Zertifikat einbeziehen. Bei der Ausstellung des Zertifikats durch DigiCert enthält es beide Versionen der Unterdomäne: [sub.domain].com als auch www.[sub.domain].com.

„Verwenden der Plus-Funktion für Unterdomänen“ entfernt

Die Option Sowohl[your-domain].com als auch www. [your-domain].com in das Zertifikat einbeziehen macht die Plus-Funktion – Verwenden der Plus-Funktion für Unterdomänen obsolet. Wir entfernten also die Option auf der Seite „Abteilungsvoreinstellungen“ (im Menü der Seitenleiste auf Einstellungen > Voreinstellungen klicken).

enhancement

In der DigiCert Services-API, aktualisierten wir die unten aufgeführten Endpunkte OV/EV SSL bestellen, SSL bestellen (type_hint), Secure Site SSL bestellen, Private SSL bestellen, Zertifikat erneut ausstellen, und Zweitzertifikat. Durch diese Änderungen haben Sie eine bessere Kontrolle bei der Beantragung, Neuausstellung und Duplizierung Ihrer Single-Domain-Zertifikate. Sie können entscheiden, ob Sie einen bestimmten zusätzlichen SAN kostenlos in diese Single-Domain-Zertifikate einbeziehen möchten.

  • /ssl_plus
  • /ssl_ev_plus
  • /ssl_securesite
  • /ssl_ev_securesite
  • /private_ssl_plus
  • /ssl*
  • /reissue
  • /duplicate

* Hinweis: Verwenden Sie, wie unten beschrieben, für den Endpunkt „SSL bestellen (type_hint)“ nur den dns_names[]-Parameter, um den kostenlosen SAN hinzuzufügen.

Um beide Versionen Ihrer Domäne ([your-domain].com als auch www. [your-domain].com) zu schützen, verwenden Sie in ihrem Antrag den common_name-Parameter, um die Domäne ([your-domain].com) und den dns_names[]-Parameter, um die andere Version der Domäne (www. [your-domain].com).

Bei seiner Ausstellung durch DigiCert schützt das Zertifikat beide Versionen Ihrer Domäne.

example SSL certificte request

Falls Sie nur den allgemeinen Namen (FQDN) schützen möchten, lassen Sie den dns_names[]-Parameter weg.

enhancement

In der DigiCert Services-API verbesserten wir den Endpunkt-Workflow Zweitzertifikat. Falls das Zweitzertifikat sofort ausgestellt werden kann, senden wir Ihnen nun das Zweitzertifikat im Antworttext.

Weitere Informationen finden Sie unter Zweitzertifikat.

enhancement

Wir verbesserten den Bestellvorgang von Zweitzertifikaten in CertCentral. Falls das Zweitzertifikat sofort ausgestellt werden kann, leiten wir Sie direkt auf die Seite Duplikate weiter, wo Sie das Zertifikat sofort herunterladen können.

fix

Fehler: Wir listeten Domänen im Abschnitt Sie müssen auf der Detailseite der Auftragsnummer der anhängigen Neuausstellung, die aus dem ursprünglichen oder zuvor ausgestellten Zertifikat entfernt wurden.

Dieses Problem betraf nur Domänen mit abgelaufener Domänenvalidierung. Wenn Sie eine Domäne mit gültiger Domänenvalidierung entfernten, listeten wir sie nicht im Abschnitt Sie müssen.

Hinweis: Sie mussten nur die DCV für die Domänen abschließen, die Sie in ihren Antrag auf Neuausstellung aufgenommen hatten. Domänen, die Sie entfernt hatten, konnten Sie ignorieren. Wenn wir Ihr Zertifikat neuausstellten, bezogen wir die aus dem ursprünglichen oder zuvor ausgestellten Zertifikat entfernten Domänen nicht in die Neuausstellung mit ein.

Wenn Sie jetzt ein Zertifikat erneut ausstellen und Domänen entfernen, die im ursprünglichen oder zuvor ausgestellten Zertifikat enthalten waren, zeigen wir im Abschnitt Sie müssen auf der Detailseite der Auftrags-Nr. der Neuausstellung nur die Domänen im Neuausstellungsantrag mit anhängiger Domänenvalidierung.

fix

Fehler: Wir fügten auf allen Zweitzertifikatsaufträgen als Antragssteller den Antragssteller des Originalzertifikats hinzu, unabhängig davon, wer das Zweitzertifikat beantragte.

Jetzt fügen wir auf Zweitzertifikatsaufträgen den Namen des Benutzers hinzu, der das Duplikat beantragte.

Hinweis: Diese Korrektur wirkt nicht rückwirkend und hat keinen Einfluss auf bereits ausgestellte Duplikate.

fix

In der DigiCert Services-API beseitigten wir einen Fehler im Endpunkt Zweitzertifikate auflisten, wo wir den Namen des Antragstellers nicht auf den Zweitzertifikaten zurückgaben.

Wenn Sie jetzt den Endpunkt Zweitzertifikate auflisten verwenden, geben wir den Namen des Benutzers wieder, der das Zweitzertifikat beantragt hat.

Um dieses Problem zu beheben, fügten wir einige neue Antwortparameter hinzu, die es uns ermöglichen, um den Namen des Antragstellers in der Antwort wiederzugeben:

…user_id= Requestor's user ID
…firstname= Requestor's first name
…lastname= Requestor's last name

Beispielantwort des Endpunkts „Zweitzertifikate auflisten“