Filtern nach: ocsp must-staple x Löschen
new

Wir fügten eine neue Zertifikatsprofiloption „OCSP Must-Staple“ hinzu, die Ihnen erlaubt, die OCSP Must-Staple-Erweiterung in OV- und EV-SSL/TLS-Zertifikate aufzunehmen. Sobald diese für Ihr Konto aktiviert ist, wird die Option Einbeziehen der OCSP Must-Staple-Erweiterung auf dem Zertifikat auf den SSL/TLS-Antragsformularen unter Zusätzliche Zertifikatsoptionen angezeigt.

Hinweis: Browser mit Unterstützung für „OCSP Must-Staple“ zeigen Benutzern, die auf Ihre Website zugreifen, u. U. eine interstitielle Sperre. Stellen Sie sicher, dass Ihre Website so konfiguriert ist, dass sie robust geheftete OCSP-Antworten ordnungsgemäß behandelt, bevor Sie das Zertifikat installieren.

Um ein Zertifikatsprofil für Ihr Konto zu aktivieren, wenden Sie sich an Ihren Kundenbetreuer oder unser Supportteam.

Weitere verfügbare Zertifikatsprofiloptionen

Falls für Ihr Konto aktiviert, werden diese Profiloptionen auf den SSL/TLS-Antragsformularen unter Zusätzliche Zertifikatsoptionen angezeigt.

  • Intel vPro EKU
    ermöglicht Ihnen, das Feld „Intel vPro EKU“ in OV-SSL/TLS-Zertifikaten einzubeziehen.
  • KDC/SmartCardLogon EKU
    ermöglicht Ihnen, das Feld „KDC/SmartCardLogon EKU (Erweiterte Schlüsselverwendung)“ in OV-SSL/TLS-Zertifikate einzubeziehen.
  • HTTP Signed Exchange
    ermöglicht Ihnen, die Erweiterung „CanSignHTTPExchanges“ in OV-SSL/TLS-Zertifikate einzubeziehen (siehe Bessere AMP-URLs mit Signed HTTP Exchange).
  • Delegated Credentials
    ermöglicht Ihnen, die Erweiterung „DelegationUsage“ in OV- und EV-SSL/TLS-Zertifikate einzubeziehen.