Filtern nach: organization units x Löschen
new

CertCentral: Änderung des Standardverhaltens

Standardmäßig werden wir nicht mehr die OE-Informationen in einen CSR einbeziehen, damit sie automatisch für den Wert Organisationseinheiten auf OV-/EV SSL-Zertifikatsantragsformularen eingesetzt werden. Bei der Bestellung dieser Zertifikate können Sie immer noch manuell Informationen zur Organisationseinheit hinzufügen.

Hinweis: Informationen zur Organisationseinheit (OE) sind für den Kauf eines OV/EV SSL-Zertifikats nicht erforderlich. Darüber hinaus sind wir zu einer zusätzlichen Validierung verpflichtet, wenn Sie Informationen zur Organisationseinheit zu einem OV/EV SSL-Zertifikatsantrag hinzufügen. Dies kann die Ausstellung des Zertifikats verzögern, einschließlich der Anträge, bei denen die Organisation und die Domänen vorab validiert wurden.

new

CertCentral: Neue Kontoeinstellung (Großunternehmen und Partner)

Für CertCentral-Enterprise- und Partnerkonten, es gibt eine neue Kontoeinstellung, OE-Feld automatisch versorgen. Diese Option ermöglicht Ihnen, in einen CSR einbezogene OE-Informationen zu verwenden, um damit automatisch den Wert Organisationseinheit auf OV-/EV SSL-Zertifikatsantragsformularen zu versorgen.

Hinweis: Diese Konten haben ein Logo zur Identifizierung des Kontotyps: Enterprise-Logo oder Partner-Logo.

Gehen Sie im linken Hauptmenü auf Einstellungen > Voreinstellungen. Auf der Seite Abteilungsvoreinstellungen befindet sich die neue Einstellung im Abschnitt Erweiterte Einstellungen unter Zertifikatsanträge. Siehe unsere Anleitung Feld Organisationeinheit automatisch versorgen.

enhancement

Wir verbesserten das Hinzufügen einer vorhandenen Organisation bei der Bestellung von SSL/TLS-Zertifikaten dahingehend, dass nur die vorhandenen Organisation angezeigt werden, die vollständig validiert sind.

Hinweis: Falls Ihr CSR eine Organisation enthält, die derzeit in Ihrem Konto verwendet wird, übernehmen wir die Daten dieser Organisation in die Karte Organisation.

Um eine vorhandene Organisation bei der Bestellung Ihres SSL/TLS-Zertifikat manuell hinzuzufügen, klicken Sie auf Organisation hinzufügen. Aktivieren Sie im Fenster Organisation hinzufügen das Kontrollkästchen Nicht validierte Organisationen ausblenden, um die Organisationen entsprechend zu filtern.

Hinweis: Falls Sie mehr als neun aktive Organisationen in Ihrem Konto haben, funktioniert der Filter auch für die Dropdownliste Organisation.

enhancement

Mit der Funktion Organisationseinheit(en) des SSL/TLS-Bestellvorgangs können Sie, statt wie bisher eine, jetzt mehrere Organisationseinheiten hinzufügen.

Hinweis: Das Feld Organisationseinheit(en) auf dem Antragsformular wird automatisch mit den Werten aus Ihrem CSR gefüllt.

Um Organisationseinheiten bei der Bestellung Ihres SSL/TLS-Zertifikat manuell hinzuzufügen, erweitern Sie Zusätzliche Zertifikatoptionen. Im Feld Organisationseinheit(en) können Sie nun eine oder mehrere Organisationseinheiten hinzufügen.

Hinweis: Das Hinzufügen von Organisationseinheiten ist optional. Sie können dieses Feld leer lassen. Wenn Sie jedoch Organisationseinheiten in Ihren Auftrag aufnehmen, muss DigiCert diese validieren, bevor Ihr Zertifikat ausgestellt werden kann.

fix

Wir beseitigten einen Fehler bei den benutzerdefinierten Auftragsfeldern*, der das korrekte Aktivieren/Deaktivieren und das Ändern eines Felds von „Erforderlich“ zu „Optional“ und umgekehrt verhindert.

* Benutzerdefinierte Auftragsfelder ist standardmäßig deaktiviert. Um diese Funktion für Ihr CertCentral-Konto zu aktivieren, wenden Sie sich an Ihren DigiCert-Kundenbetreuer. Siehe Verwalten benutzerdefinierter Auftragsformularfelder in Erweiterte CertCentral-Leitfaden für die ersten Schritte.