Konfigurieren der Benachrichtigungen zur Eskalationsverlängerung

Bei der zweiten Option können Sie festlegen, welche E-Mail-Adressen in welcher Phase des Zertifikatsablaufs Verlängerungsbenachrichtigungen erhalten sollen.

  1. Klicken Sie in Ihrem CertCentral-Konto auf der Seitenleiste auf Einstellungen > Voreinstellungen.

  2. Blättern Sie auf der Seite Abteilungsvoreinstellungen nach unten, und aktivieren Sie im Abschnitt Einstellungen zur Zertifikatsverlängerung die Option Eskalation ermöglichen.

  3. Aktivieren Sie unter Tage vor Ablauf die Kontrollkästchen, wann Verlängerungsbenachrichtigungen gesendet werden sollen.

  4. Geben Sie unter Zusätzliche E-Mail-Adressen oder Verteilerlisten die E-Mail-Adressen derjenigen ein (durch Kommas getrennt), die jede Verlängerungsbenachrichtigungen erhalten sollen.

  5. Geben Sie im Feld Standardmeldung zur Verlängerung eine optionale Verlängerungsnachricht ein, die in alle ihre Verlängerungsbenachrichtigungs-E-Mails aufgenommen werden kann.

  6. Klicken Sie anschließend auf Einstellungen speichern.