Eine Gast-URL einrichten

  1. Klicken Sie in Ihrem CertCentral-Konto im Menü der Seitenleiste auf Konto > Kontozugriff.

  2. Klicken Sie auf der Seite Kontozugriff unter Gast-URL auf Gast-URL hinzufügen.

  3. Konfigurieren Sie im Fenster Gast-URL hinzufügen die Gast-URL:

Name Geben Sie einen kurzen Namen für die URL ein, um sie die Liste der Gast-URLs leichter zu erkennen.
Abteilung Wählen Sie aus der Dropdownliste die Abteilung, der die Gast-URL-Zertifikatsaufträge in Rechnung gestellt werden sollen.
Zulässige Zertifikatstypen Wählen Sie per Klick in der Dropdownliste die Zertifikate aus, die der Gast unter der Gast-URL beantragen kann. Sie können zwischen einem und mehreren Zertifikaten auswählen.
Zertifikatgültigkeitszeiträume Wählen Sie in der Dropdownliste die Gültigkeitsdauer(n) für das/die ausgewählte(n) Zertifikat(e). Sie können zwischen einem und mehreren Zeiträumen wählen.
Einige Zertifikatstypen haben möglicherweise eine maximale Gültigkeitsdauer, die kürzer als die von Ihnen ausgewählte ist.
Beispiel: Sie wählen Code-Signing und Standard-SSL und dann 3 Jahre. Wenn der Gastbenutzer ein Standard-SSL-Zertifikat bestellt, ist seine Gültigkeitsdauer nur 2 Jahre. Wenn der Gastbenutzer ein Code-Signing-Zertifikat bestellt, ist die Gültigkeitsdauer 3 Jahre.
  1. Klicken Sie, wenn Sie fertig sind, auf Gast-URL hinzufügen.

  2. Senden Sie die Gast-URL einem Gast, um ihn Zertifikate beantragen zu lassen.