Berechtigung, Zugriff auf SAML-Einstellungen zu gewähren

Sobald SAML für Ihr Konto aktiviert ist, haben alle Administratoren (vorhandene und neue) automatisch das Recht, auf die SAML-Funktionen zuzugreifen: Einmaliges Anmelden (SSO) und SAML-Zertifikatsanträge.

Zuweisen von Berechtigungen

Standardmäßig können Manager nicht auf die SAML-Funktionen in Ihrem Konto zugreifen. Die Berechtigung „Zugriff auf SAML-Einstellungen erlauben“ ermöglicht Kontomanagern, auf die SAML-Funktionen zuzugreifen und Ihnen bei der SSO-Konfiguration der Verwaltung Ihrer SSO-Kontobenutzer zu helfen.

Nur Administratoren können einem Manager die SAML-Berechtigung erteilen.

Um einem Manager die SAML-Berechtigung zu geben, weisen Sie die SAML-Berechtigungen seiner Rolle zu (z. B. Manager + Zugriff auf SAML-Einstellungen).

Falls ein vorhandener Manager SAML-Berechtigungen benötigt, bearbeiten Sie sein Benutzerkonto, und weisen Sie seiner Rolle die SAML-Berechtigungen zu.

Benutzer mit SAML-Berechtigung verwalten

Auf der Seite „CertCentral-Benutzer“ können Sie sehen, welche Manager Zugriff auf die SAML-Funktionen haben. (Klicken Sie auf der Seitenleiste aufKonto >Benutzer.) Bei denen mit SAML-Berechtigungen steht SAML-Admin neben ihrer Rolle (z. B. Manager, SAML-Admin).

Administratoren erhalten die SAML-Berechtigungen automatisch. Deshalb werden Sie auf der Seite „Benutzer“ niemals SAML-Admin neben der Rolle Admin sehen.

Verwandte Themen: