Wiederherstellen von Single-Sign-on für CertCentral-Konten

Haben Sie SAML Single Sign-On (SSO) für Ihr Konto deaktiviert? Müssen Sie den Single Sign-On-Zugriff wiederherstellen, damit Ihre CertCentral-Benutzer SSO verwenden können, um sich bei Ihren CertCentral-Konten wieder anzumelden?

Keine Sorge! Sie können SAML-SSO für ihr Konto neu konfigurieren und den SSO-Zugriff für Ihre CertCentral-Benutzer wiederherstellen.

Bevor Sie den Zugriff wiederherstellen, achten Sie darauf, dass folgende Voraussetzungen erfüllt sind:

  • Sie verfügen über Ihre IdP-Metadaten (dynamische oder statische)
  • Sie müssen alles haben, was Sie benötigen, um Ihre Nur-SSO-CertCentral-Benutzer mit ihren SAML-Benutzern abzugleichen (Name-ID-Feld oder Attribut).

Zu beachten

  • Falls die Daten des CertCentral-Benutzers in den IdP-Metadaten fehlen, ist der Benutzer nicht in der Lage, sich mit SSO bei seinem Konto anzumelden.
  • Falls das Attribut, das für den Abgleich mit dem CertCentral-Benutzer mit Ihrem SAML-Benutzer verwendet wird, geändert wurde (z. B. wenn der Benutzername sich von jane.doe@example.com zu jane.doe@newexample.com geändert hat), ist der Benutzer nicht in der Lage, sich mit SSO bei seinem Konto anzumelden.

Details zur Konfiguration von SAML-SSO für Ihr CertCentral-Konto finden Sie unter Konfigurieren von SAML-Single Sign-On