Zugreifen auf die Secure Site-Malware-Prüfung

Secure Site-Zertifikate haben bequemen Zugang zu einer VirusTotal-Malware-Prüfung. Schnelle Analyse Ihrer öffentlichen Domänen mit mehr als 70 Antivirus-Scannern und Blacklist-Diensten für URLs bzw. Domänen. Nutzen Sie die Scanergebnisse zur Identifizierung von Malware, sodass Sie Maßnahmen ergreifen können, Ihre Website von Blacklists fernzuhalten, die die Verfügbarkeit der Website und die Online-Gewinne lähmen können.

Bevor Sie beginnen

  • Bestellen Sie ein Secure Site Pro-Zertifikat
  • Halten Sie die Auftragsnummer des Secure Site-Zertifikats bereit

Ihre Malware-Prüfung ist an die Domänen Ihres ausgestellten Secure Site-Zertifikats gebunden. Sie greifen auf der Detailseite der Auftrags-Nr. Ihres "ausgestellten" Zertifikatsauftrags auf die Malware-Prüfung zu.

Zugriff auf Ihre Malware-Prüfung

  1. Gehen Sie in Ihrem CertCentral-Konto auf die Seite „Aufträge“.

    Klicken Sie im Menü der Seitenleiste auf Zertifikate > Aufträge.

  2. Klicken Sie auf der Seite „Aufträge“ in der Spalte „Auftrags-Nr.“ des Secure Site-Zertifikats auf die Auftragsnummer.

  3. Klicken Sie auf der Detailseite der Auftrags-Nr. im Abschnitt „Zertifikatsdetails“ auf Domäne auf VirusTotal prüfen.

    Bei Aufträgen mit mehreren Domänen hat jede Domäne ihren eigenen Domäne auf VirusTotal prüfen-Link.

Wie geht es weiter?

Nutzen Sie die Scanergebnisse zur Identifizierung von Malware-Bedrohungen, um ggf. Maßnahmen zu ergreifen, um Ihre Website von Blacklists fernzuhalten, weil diese die Verfügbarkeit der Website und die Online-Umsätze beeinträchtigen können.