Automatische Zertifikatsverlängerung

Bei Bestellung des Zertifikats haben Sie die Option zur Automatischen Verlängerung, die es Ihnen erlaubt, das Zertifikat 30 Tage vor Ablauf automatisch zu verlängern. Sollten Sie Ihre Meinung ändern, können Sie diese Einstellungen auch nach Ausstellung des Zertifikats jederzeit ändern. Aktivieren Sie im Detailbereich der Auftrags-Nr. die Option Automatische Verlängerung.

Verhindern von Unterbrechungen durch automatische Verlängerung

Automatische Verlängerung ist für einen Zertifikatsauftrag deaktiviert, falls der Benutzer, der ursprünglich den Auftrag erteilt hat, nicht mehr berechtigt ist, das Zertifikat zu verlängern (z. B. aus der Abrechnung gelöscht ist). Um solche Unterbrechungen durch Automatische Verlängerung zu vermeiden, empfiehlt DigiCert, für alle Zertifikatsaufträge mit automatischer Verlängerung der Abteilung einen Standardbenutzer für automatische Verlängerung einzurichten. Falls Sie keine Abteilungen haben, richten Sie einen Standardbenutzer für automatische Verlängerung für Ihr Konto ein. Siehe Einrichten eines Standardbenutzers für Aufträge mit automatischer Verlängerung.

Verwandte Themen