Standardbenutzer für automatische Verlängerung von Zertifikatsaufträgen festlegen

Um Unterbrechungen durch Automatische Verlängerung zu verhindern, legen Sie einen Standardbenutzer für alle Aufträge der Abteilung mit automatischer Verlängerung fest. Falls Sie keine Abteilungen haben, richten Sie einen Standardbenutzer für Ihr Konto ein.

Automatische Verlängerung ist für einen Zertifikatsauftrag deaktiviert, falls der Benutzer, der ursprünglich den Auftrag erteilt hat, nicht mehr berechtigt ist, das Zertifikat zu verlängern (z. B. aus der Abrechnung gelöscht ist).

Dieser Standardbenutzer für automatische Verlängerungen ersetzt den ursprünglichen Antragsteller bei allen Aufträgen mit automatischer Verlängerung der Abteilung und hilft so, Unterbrechungen durch Automatische Verlängerungen zu vermeiden.

Standardbenutzer für automatische Verlängerungen einrichten

  1. Klicken Sie in Ihrem CertCentral-Konto im Menü der Seitenleiste auf Konto > Abteilungen.

  1. Klicken Sie auf der Seite Abteilungen auf den Link des Abteilungsnamens.

  1. Klicken Sie auf der Abteilungsdetailseite auf Abteilung bearbeiten.

  1. Wählen Sie in der Dropdownliste Benutzer für automatische Verlängerungen den Standardbenutzer für alle Aufträge mit automatischer Verlängerung der Abteilung.

  1. Klicken Sie anschließend auf Abteilung speichern.

Wie geht es weiter?

In Zukunft wird dieser Benutzer als Antragssteller für alle Aufträge der Abteilung mit automatischer Verlängerung geführt, oder falls Sie in Ihrem Konto keine Abteilungen verwenden, für alle Aufträge Ihres Kontos mit automatischer Verlängerung.