Feld Organisationeinheit automatisch versorgen (nur Enterprise-Konten)

Verwenden der Informationen zur Organisationseinheit (OE) im CSR, um den OE-Wert im OV/EV SSL-Zertifikatsantragsformular zu versorgen

Standardmäßig müssen Sie Informationen zur Organisationseinheit (OE) manuell zu Ihrem OV-/EV-SSL-Zertifikatsantragsformular hinzufügen. Falls Sie es bevorzugen, können Sie die OE-Informationen in einen CSR einbeziehen, sodass sie automatisch für den Wert Organisationseinheiten auf OV-/EV-SSL-Zertifikatsantragsformularen eingesetzt werden.

Bevor Sie beginnen

Bevor Sie beginnen, stellen Sie sicher, dass alle Voraussetzungen erfüllt sind:

  • CertCentral-Enterprise- oder -Partnerkonto.
    Diese Einstellung ist nur in Enterprise- und Partnerkonten verfügbar. Diese Konten haben ein Logo zur Identifizierung des Kontotyps: Enterprise-Logo oder Partner-Logo.
  • Administratorberechtigungen in Ihrem Konto
    Um Ihre Kontoeinstellungen ändern zu können, müssen Sie ein Administrator sein.

Falls Sie Informationen zur Organisationseinheit in einen OV/EV SSL-Zertifikatsantrag einfügen, sind wir zu einer zusätzlichen Validierung verpflichtet. Dies kann die Ausstellung des Zertifikats verzögern, einschließlich der Anträge, bei denen die Organisation und die Domänen vorab validiert wurden.

Verwenden von OE-Informationen im CSR, um den OE-Wert in Formularen automatisch zu versorgen

  1. Gehen Sie in Ihrem CertCentral-Konto im linken Hauptmenü auf Einstellungen > Voreinstellungen.

  1. Erweitern Sie auf der Seite „Abteilungsvoreinstellungen“ Erweiterte Einstellungen.

  1. Prüfen Sie im Abschnitt „Zertifikatsanträge“ unter OE-Feld automatisch versorgen, Verwenden der Informationen zur Organisationseinheit (OE) im CSR, um den OE-Wert in Antragsformularen zu versorgen.

  1. Klicken Sie unten auf der Seite auf Einstellungen speichern.

Wie geht es weiter?

In Zukunft verwenden wir die OE-Informationen, die in einem CSR enthalten sind, zur automatischen Versorgung des OE-Werts im OV-/EV-Zertifikatsantragsformular.

Bedenken Sie, dass die in einem Antrag enthaltenen Informationen zur Organisationseinheit eine zusätzliche Validierung erfordern, die die Ausstellung des Zertifikats verzögern kann.