Zertifikatsprofiloptionen

Zertifikatsprofile geben Ihnen mehr Möglichkeiten mit Ihren Zertifikaten. Einige Optionen erlauben Ihnen, ein zusätzliches Feld in Ihr Zertifikat einzubeziehen, während andere Ihnen erlauben, eine zusätzliche x.509-Erweiterung einzubeziehen.

Diese Zertifikatsprofile müssen für ihr Konto aktiviert werden. Sie gehören nicht zur CertCentral-Standardkonfiguration. Um ein Zertifikatsprofil für Ihr Konto zu aktivieren, wenden Sie sich an Ihren Kundenbetreuer oder unser Supportteam.

Unterstützte Zertifikatsprofile

Falls für Ihr Konto aktiviert, werden diese Profiloptionen auf den SSL/TLS-Antragsformularen unter Zusätzliche Zertifikatsoptionen angezeigt.

  • Intel vPro EKU
    ermöglicht Ihnen, das Feld „Intel vPro EKU“ in ein OV-SSL/TLS-Zertifikat einzubeziehen.
  • KDC/SmartCardLogon EKU
    Ermöglicht Ihnen, die EKUs (Erweiterte Schlüsselverwendung) KDC (Kerberos Constrained Delegation) und SmartCardLogon in ein OV-SSL/TLS-Zertifikat einzubeziehen.
  • OCSP Must-Staple
    ermöglicht Ihnen, die Erweiterung „OCSP Must-Staple“ in OV- und EV-SSL/TLS-Zertifikate einzubeziehen.
    Browser mit Unterstützung für „OCSP Must-Staple“ zeigen Benutzern, die auf Ihre Website zugreifen, u. U. eine interstitielle Sperre. Stellen Sie sicher, dass Ihre Website so konfiguriert ist, dass sie robust geheftete OCSP-Antworten ordnungsgemäß behandelt, bevor Sie das Zertifikat installieren.
  • HTTP Signed Exchange
    ermöglicht Ihnen, die Erweiterung „CanSignHTTPExchanges“ in OV- und EV-SSL/TLS-Zertifikate einzubeziehen.
    Die Erweiterung Signed HTTP Exchange befindet sich in Entwicklung. Im Rahmen der weiteren Entwicklung können sich die Anforderungen noch ändern.
  • Delegierte Anmeldeinformationen
    ermöglicht Ihnen, die Erweiterung „DelegationUsage“ in OV- und EV-SSL/TLS-Zertifikate einzubeziehen.
    Die Erweiterung Delegated Credentials for TLS befindet aktiv in Entwicklung bei der Internet Engineering Task Force (IETF). Im Rahmen der weiteren Entwicklung können sich die Anforderungen noch ändern.
  • Datenverschlüsselung
    ermöglicht Ihnen, die Erweiterung „Datenverschlüsselung“ in OV- und EV-SSL/TLS-Zertifikate einzubeziehen.
    Nützlich, wenn Sie den öffentlichen Schlüssel im Zertifikat zum Verschlüsseln der Benutzerdaten und Anwendungsdaten nutzen wollen.

Verwandte Themen: