Ein SSL/TLS-Zertifikat duplizieren

Alle DigiCert Multi-Domain- und Wildcard-Zertifikate verfügen über unbegrenzte Serverlizenzen, sodass Sie ein Zertifikat auf vielen verschiedenen Servern benutzen können. Um die Sicherheit zu erhöhen und es zu erleichtern, das Zertifikat auf mehreren Servern zu installieren, generieren Sie einen neuen CSR und erstellen für jeden Server ein Zweitzertifikat.

Die Details in dem Duplikat entsprechen exakt denen des Originals. Zweitzertifikate erfordern es niemals, dass DigiCert früheren Kopien Ihres Zertifikats widerruft.

Erstellen eines Zweitzertifikats

Befolgen Sie für ein Zweitzertifikat diese Schritte.

Schritt 1: CSR generieren

Für die Duplizierung eines SSL/TLS-Zertifikats müssen Sie einen neuen CSR erzeugen. Informationen zum Erstellen eines CSR erhalten Sie hier: Erstellen eines CSR (Certificate Signing Request).

Schritt 2: Anmelden bei Ihrem Konto

Melden Sie sich bei CertCentral an.

Schritt 3: Ausfüllen des Antragsformulars für ein Zweitzertifikat

Füllen Sie das Formular „Zweitzertifikat beantragen“ aus und ändern Sie das Zertifikat nach Bedarf.

Klicken Sie im Menü der Seitenleiste auf Zertifikate > Aufträge. Klicken Sie auf der Seite Aufträge auf die Auftragsnummer des Zertifikats, das neu dupliziert werden soll. Klicken Sie auf der Detailseite der „Auftrags-Nr.“ in der Dropdownliste Zertifikatsaktionen auf Zweitzertifikat beantragen.

Schritt 4: DigiCert stellt das Duplikat des SSL/TLS-Zertifikats aus

Nach der Genehmigung senden wir das Zweitzertifikat per E-Mail an den Zertifikatskontakt. Sie können das Zweitzertifikat auch in Ihrem Konto herunterladen. Siehe Herunterladen eines Zertifikats von Ihrem Konto aus.

Schritt 5: Installieren des neuausgestellten SSL/TLS-Zertifikats

Installieren und konfigurieren Sie das neue Zertifikat. Weitere Informationen zur Installation: Installation von SSL-Zertifikaten – Anleitungen und Tutorials.

Verwandte Themen: