Senden eines DV-Zertifikats per E-Mail von Ihrem CertCentral-Konto aus

Senden Sie diesen Anweisungen gemäß per E-Mail eine Kopie eines DV-Zertifikats an die angegebenen E-Mail-Adressen. Sie können auch das Lieferformat für das Zertifikat frei wählen: Anhang, Klartext oder Download-Link.

Der Versand eines Zertifikats per E-Mail wird in den Audit-Protokollen protokolliert (Klicken Sie in der Seitenleiste auf Konto > Audit-Protokolle).

  1. Klicken Sie in Ihrem CertCentral-Konto im Menü der Seitenleiste auf Zertifikate > Aufträge.

  2. Nutzen Sie auf der Seite „Aufträge“ die Dropdownlisten, das Suchfeld, die erweiterten Suchfunktionen (Link Erweiterte Suche anzeigen), und die Spaltenüberschriften, um die Zertifikatsliste zu filtern.

  3. Klicken Sie in der Spalte „Auftrags-Nr.“ auf den Schnellansicht-Link für das DV-Zertifikat, das Sie versenden möchten.

  4. Klicken Sie im Bereich „Auftragsdetails“ (rechts), auf den Link Zertifikat senden.

  5. Geben Sie im Fenster „Zertifikat senden“ im Feld „Zertifikat senden an“ die E-Mail-Adressen derjenigen ein (durch Kommas getrennt), die das Zertifikat erhalten sollen.

  6. Wählen Sie unter „Zertifikat senden als“ aus, wie Sie das DV-Zertifikat senden wollen.

    • Anhang
      Dem Empfänger das Zertifikat als Anhang mit der E-Mail senden
    • Text
      Dem Empfänger das Zertifikat als unformatierten Text im Hauptteil der E-Mail senden.
    • Download-Link
      Dem Empfänger im E-Mail-Text einen Link zu einer Download-Seite senden (wo er das Zertifikat herunterladen kann).

Um auf die Download-Seite zugreifen zu können, muss der Empfänger kein "Benutzer" von CertCentral sein.

  1. Optional: Benutzerdefinierte Nachricht anhängen

    1. Aktivieren, wenn Sie eine benutzerdefinierte Nachricht zu der Zertifikats-E-Mail hinzufügen möchten.
    2. Geben Sie im Textfeld die gewünschte Nachricht ein.
  2. Klicken Sie anschließend auf Zertifikat senden.