Stornieren eines DV-Zertifikatsauftrags

Befolgen Sie diese Anweisungen, um einen anhängigen DV-Zertifikatsauftrag zu stornieren.

Sie können nur anhängige Zertifikatsaufträge stornieren. Sobald das Zertifikat ausgestellt wurde, müssen Sie den Zertifikatsauftrag widerrufen, wenn er nicht mehr benötigt wird.

  1. Gehen Sie in Ihrem CertCentral-Konto auf die Seite Aufträge.

    Klicken Sie im Menü der Seitenleiste auf Zertifikate > Aufträge.

  2. Verwenden Sie auf der Seite „Aufträge“ Filter und die erweiterten Suchfunktionen, um den anhängigen DV-Zertifikatsauftrag zu finden, den Sie stornieren möchten.

  3. Klicken Sie in der Spalte Auftrags-Nr. des Zertifikatsauftrags auf den Link der Auftragsnummer.

  4. Wählen Sie auf der Seite „Auftragsdetails im Abschnitt „Zertifikatsdetails“ in der Dropdownliste Zertifikatsaktionen die Option Auftrag stornieren.

  5. Klicken Sie im Fenster „Auftrag stornieren“ auf Auftrag stornieren.

Ein erfolgreich stornierter Auftrag wird aus unserem System entfernt und kann nicht wiederhergestellt werden. Wird das Zertifikat jedoch am Ende doch benötigt, erteilen Sie den Auftrag einfach erneut.

  1. Congratulations! Sie haben den Auftrag storniert.

Der stornierte Auftrag wird in den Audit-Protokollen protokolliert (Klicken Sie in der Seitenleiste auf Konto > Audit-Protokolle).