Organisationsdetails bearbeiten

Was Sie über das Ändern von Organisationsdetails wissen müssen

Die Änderung von Organisationsdetails für eine validierte Organisation hebt alle bestehenden Validierungen für die Organisation auf. Diese Aktion kann nicht rückgängig gemacht werden. Das bedeutet, dass DigiCert die "aktualisierte/neue" Organisation validieren muss, bevor für sie Zertifikate ausgestellt werden können. Bevor Sie beginnen, müssen Sie verstehen und akzeptieren, was geschieht, wenn Sie Organisationsdetails ändern.

Stattdessen eine neue Organisation hinzufügen

Das Ändern von Organisationsdetails ist nicht immer die beste Option. Unter Umständen ist es besser, eine neue Organisation hinzuzufügen.

Wir empfehlen, eine neue Organisation hinzuzufügen, in diesen Situationen:

  • Wenn Sie die Organisation auf eine völlig neue Organisation umstellen
  • Wenn Sie den angenommenen Namen ändern (Name, unter dem die Organisation operiert)
  • Wenn Sie die Validierungen der aktuellen Organisation nicht aufheben wollen

Bevor Sie beginnen

Wenn Sie Organisationsdetails ändern, entfernen Sie die alte Organisation und erstellen eine neue. Die Organisations-ID ändert sich nicht, nur die Organisationsdaten. Diese Änderung storniert alle aktuellen Organisationsvalidierungen, wie OV – Normale Organisationsvalidierung.

DigiCert kann für diese "aktualisierte/neue" Organisation erst Zertifikate ausstellen, wenn die neuen Organisationsdetails validiert wurden.

Was geschieht mit bereits ausgestellten Zertifikaten für die Organisation?

Sämtliche zertifikatsbezogenen Ereignisse für die Organisation verschieben sich, bis DigiCert die "aktualisierte/neue" Organisation validiert hat.

  • Ausstehende Zertifikatsausstellungen
  • Sofortige Zertifikatsausstellungen
  • Neuausstellungen von Zertifikaten, Doppelausstellungen und Erneuerungen

Bevor Sie Änderungen vornehmen

Wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich der Bearbeitung von Organisationsdetails haben, wenden Sie sich bitte an unser Support-Team.

Organisationsdetails ändern

  1. Gehen Sie in Ihrem CertCentral-Konto auf der Seitenleiste auf Zertifikate > Organisationen.

  1. Klicken Sie auf der Seite „Organisationen“ auf den Namen der Organisation, die Sie ändern möchten.

  1. Klicken Sie auf der Seite „Organisationsdetails“ auf Organisation bearbeiten.

  1. Sie müssen, bevor Sie beginnen, verstehen und akzeptieren, was geschieht, wenn Sie Organisationsdetails ändern.

  1. Ändern Sie die Organisationsdetails nach Bedarf.

    • Offizieller Firmenname
      Der amtlich registrierte Name der Organisation.
    • Angenommener Name
      Der DBA-Name der Organisation
    • Telefonnummer der Organisation
      Die Telefonnummer des Kontakts in der Organisation
    • Land
      Das Land, in dem die Organisation amtlich registriert ist
    • Adresse 1/Adresse 2
      Die amtlich registrierte Adresse der Organisation
    • Stadt
      Die amtlich registrierte Stadt der Organisation
    • Bundesland / Landkreis
      Das Bundesland/Der Landkreis, in dem die Organisation amtlich registriert ist
    • Postleitzahl
      Die amtlich registrierte Postleitzahl der Organisation
  1. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Organisation speichern.

Die Änderung von Organisationsdetails für eine validierte Organisation hebt alle bestehenden Validierungen für die Organisation auf. Diese Aktion kann nicht rückgängig gemacht werden.

  1. Klicken Sie im Fenster "Ändern der Organisationsdetails bestätigen" auf Bestätigen.

Wie geht es weiter?

Um die Organisationsänderung möglichst nahtlos zu gestalten, lassen Sie die "neue" Organisation sofort validieren. Sobald wir die neuen Details validiert haben, können wir wieder Zertifikate ausstellen.

Bei einer Organisation mit anhängigen Validierungen ändert sich der Status „Anhängig“ nicht. Wir werden die Organisation trotzdem für die ausgewählten Validierungsarten (z. B. OV – Normale Organisationsvalidierung) validieren. Allerdings muss der Validierungsbeauftragte die Organisationsvalidierung von Anfang an starten.