Hinzufügen und Autorisieren einer Domäne für Zertifikate unter Verwendung einer Bestätigungs-E-Mail als DCV-Methode

Nachweis der Kontrolle über Ihre Domäne mit Bestätigungs-E-Mail

Bevor Sie beginnen

Validierungshinweis: Bevor Sie eine Domäne für TLS/SSL-Validierung vorab validieren können, müssen Sie die Organisation vorab validieren lassen. Zusätzlich müssen Sie, wenn Sie die Domäne für OV-, EV- und/oder Private SSL-Zertifikate nutzen möchten, ihre Organisation für diese Validierungstypen übermitteln.

Zum Nachweis der Kontrolle über die Domäne befolgt der E-Mail-Empfänger die Anweisungen in der für die Domäne gesendeten Bestätigungs-E-Mail. Der Bestätigungsprozess besteht darin, den Link in der E-Mail zu verwenden und die Anweisungen auf der Seite zu befolgen. SieheVorabvalidierung von Domänen: DCV-Methoden (Domain Control Validation).

Domäne hinzufügen, für Zertifikate genehmigen und die Bestätigungs-E-Mail auswählen

  1. Gehen Sie in Ihrem CertCentral-Konto auf der Seitenleiste auf Zertifikate > Domänen.

  2. Klicken Sie auf der Seite Domänen auf Neue Domäne.

  3. Auf der Seite Neue Domäne unter Domänendetails, geben Sie folgende Informationen ein:

    1. Domänenname
      Geben Sie den Namen der Domäne ein, die die Zertifikate sichern sollen (zum Beispiel yourdomain.com).
    2. Organisation
      Wählen Sie aus der Dropdownliste die Organisation aus, der Sie die Domäne zuweisen möchten.
  4. Unter Diese Domäne überprüfen für, kennzeichnen Sie die Validierungstypen, für die Sie die Domäne validieren wollen.

    • OV/EV-DomänenvalidierungErmöglicht Ihnen die Bestellung von OV- und EV-SSL/TLS-Zertifikaten für diese Domäne, z. B. Standard-SSL, Secure Site SSL- und Secure Site Pro EV SSL.
    • Private SSL-Domänenvalidierung
      Ermöglicht Ihnen die Bestellung von Private SSL-Zertifikaten für diese Domäne, z. B. Private SSL- und Private Multi-Domain SSL.
  5. Wählen Sie unter „DCV-Methode (Domain Control Validation)“ die Option Bestätigungs-E-Mail.
    Zum Nachweis der Kontrolle über die Domäne befolgt der E-Mail-Empfänger die Anweisungen in der für die Domäne gesendeten Bestätigungs-E-Mail.

  6. Klicken Sie anschließend auf Zur Validierung einreichen.

Wie geht es weiter?

DigiCert sendet nun zwei Sets von DCV-E-Mails: WHOIS-basiert und Konstruiert.