Hinzufügen von SANs zu Ihrem Multi-Domain-SSL/TLS-Zertifikat

Neuausstellen Ihres Multi-Domain-SSL/TLS-Zertifikats, um SANs hinzuzfügen

DigiCert Multi-Domain-Zertifikate verfügen über unbegrenzte Neuausstellungen. Sie können also bei Bedarf SANs zu Ihrem Zertifikat hinzufügen.

Das Hinzufügen von SANs zu einem Multi-Domain-SSL/TLS-Zertifikat kann mit zusätzlichen Kosten verbunden sein.

Sie können außerdem den Allgemeinen Namen oder die Reihenfolge von SANS ändern sowie SANs entfernen, ändern und hinzufügen.

Wenn Sie Domänen auf einem Multi-Domain SSL/TLS-Zertifikat entfernen und ändern, werden das Originalzertifikat und alle seine Duplikate widerrufen. Siehe Neuausstellung eines SSL/TLS-Zertifikats.

Hinzufügen von SANs zu ihrem Multi-Domain-Zertifikat

Schritt 1: CSR generieren

Um SANs zu Ihrem Multi-Domain SSL/TLS-Zertifikat hinzuzufügen, müssen Sie Ihr Zertifikat neuausstellen lassen. Für die Neuausstellung eines SSL/TLS-Zertifikats müssen Sie einen neuen CSR erzeugen. Informationen zum Erstellen eines CSR erhalten Sie hier: Erstellen eines CSR (Certificate Signing Request).

Schritt 2: Anmelden bei Ihrem Konto

Melden Sie sich bei CertCentral an.

Schritt 3: Füllen das Neuausstellungsformular aus.

  1. Gehen Sie in Ihrem CertCentral-Konto im linken Hauptmenü auf Zertifikat > Aufträge.

  1. Klicken Sie auf der Auftragsseite auf die Auftragsnummer für das Multi-Domain oder EV-Multi-Domain SSL/TLS-Zertifikat, zu dem Sie SANs hinzufügen möchten.

  1. Wählen Sie auf der Seite „Auftragsdetails“ in der Dropdownliste Zertifikatsaktionen Zertifikat erneut ausstellen.

  1. Füllen Sie auf der Seite „Zertifikat für Auftrag erneut ausstellen“ das Formular aus:

    • Ihren CSR hinzufügen
    • Fügen Sie die SANs hinzu.
    • Wählen Sie die Zahlungsmethode, den Signatur-Hash und die Serverplattform aus.
    • Geben Sie einen Grund für die Neuausstellung an.

Sie müssen nur zahlen, falls das Hinzufügen von SANs zusätzliche Kosten verursacht.

  1. Klicken Sie anschließend auf Neuausstellung beantragen.

Schritt 4: Validierung der Domänenkontrolle (DCV) abschließen

Wenn Sie eine neue, nicht überprüfte Domains zu Antrag auf Neuausstellung des Zertifikats (Allgemeiner Name oder SAN), müssen Sie es zum Nachweis der Kontrolle über die Domains, damit DigiCert kann das Zertifikat erneut ausstellen. Siehe Nachweis der Kontrolle über Domänen in einem anhängigen Zertifikatsauftrag.

Schritt 5: DigiCert stellt das SSL/TLS-Zertifikat erneut aus.

Nach der Genehmigung stellen wir das Zertifikat neu aus und senden es per E-Mail an den Zertifikatskontakt. Sie können das neuausgestellte Zertifikat auch in Ihrem Konto herunterladen: Siehe Herunterladen eines Zertifikats von Ihrem Konto aus.

Schritt 6: Installieren des neuausgestellten SSL/TLS-Zertifikats

Installieren und konfigurieren Sie das neue Zertifikat. Weitere Informationen zur Installation: Installation von SSL-Zertifikaten – Anleitungen und Tutorials.