Ein Managerkonto bearbeiten, und ihm die SAML-Berechtigung zuweisen

Bevor Sie beginnen

  • Sie müssen SAML für Ihr Konto aktivieren.
  • Sie müssen ein Kontoadministrator sein.

Siehe SAML-Antragsvoraussetzungen.

Einem Manager die SAML-Berechtigung zuweisen

  1. Gehen Sie auf die Seite „Benutzerdetails“.

    1. Klicken Sie im Menü der Seitenleiste auf Konto > Benutzer.
    2. Suchen Sie den Benutzer auf der Seite „Benutzer“, und klicken Sie auf den Link Name des Benutzers.
  1. Zuweisen der SAML-Berechtigung

    1. Aktivieren Sie auf der Detailseite des Benutzers im Abschnitt „Benutzerzugriff“ unter „Ausgewählte Rolle“ die Option Zugriff auf SAML-Einstellungen erlauben.
    2. Falls Sie SAML-SSO für Ihr Konto konfiguriert haben und den Manager in einen Nur-SSO-Benutzer konvertieren möchten, aktivieren Sie die Option Diesem Benutzer nur erlauben, sich über SAML-SSO anzumelden.

Aktivieren Sie Diesem Benutzer nur erlauben, sich über SAML-SSO anzumelden nur, wenn Sie SAML-SSO für Ihr Konto konfiguriert haben. Falls Sie dieses Kontrollkästchen aktivieren und SAML-SSO nicht konfiguriert ist, kann sich der Benutzer nicht bei seinem CertCentral-Konto anmelden.

  1. Änderungen speichern

    Klicken Sie, wenn Sie fertig sind, auf Benutzer aktualisieren.

Wie geht es weiter?

Wenn sich der Manager das nächste Mal bei seinem Konto anmeldet, hat er Zugriff auf die SAML-Funktionen in Ihrem Konto.

Falls Sie entschieden haben, den Manager zu einem SAML-Nur-SSO-Benutzer zu konvertieren, erhält er eine E-Mail mit der benutzerdefinierten SSO-URL zur Anmeldung bei seinem Konto.

Verwenden Sie eine IdP-initiierte Anmelde-URL, um sich bei Ihrem CertCentral-Konto anzumelden? Sie müssen den neuen Manager mit dieser IdP-initiierten URL oder Anwendung ausstatten.