SAML: Die E-Mail mit dem Betreff „Erstellen Ihres DigiCert-Client-Zertifikats“ erneut senden

Falls ein SAML-Benutzer die E-Mail mit dem Betreff Erstellen Ihres DigiCert-"Client-Zertifikats" löscht oder verliert, bevor er sein Client-Zertifikat erstellt hat, senden Sie die -E-Mail von Ihrem CertCentral-Konto aus erneut.

Bevor Sie beginnen

  • Sie sind Administrator oder Manager im CertCentral-Konto.
  • Sie benötigen die Daten des SAML-Benutzers (Name, E-Mail-Adresse usw.)

Erneutes Senden der E-Mail

  1. Gehen Sie auf die Detailseite der Auftrags-Nr. des Client-Zertifikats

    1. Klicken Sie in Ihrem CertCentral-Konto im Menü der Seitenleiste auf Zertifikate > Aufträge.
    2. Auf der Seite „Aufträge“ auf den Link der Auftragsnummer für das Client-Zertifikat.
  1. Ausstellungs-E-Mail erneut senden

    1. Klicken Sie auf der Detailseite der Auftrags-Nr. unter „Zertifikatsdetails“ im Abschnitt „E-Mail-Adressen“ auf Ausgabe-E-Mail erneut senden.
    2. Die Beschriftung des Links ändert sich dann in Gesendet.

Wie geht es weiter?

Dem SAML-Benutzer wird die E-Mail mit dem Betreff Erstellen Ihres DigiCert-"Client-Zertifikats" mit einem neuen Link zur Erstellung seines Client-Zertifikats gesendet.

Wenn Sie auf Ausgabe-E-Mail erneut senden, läuft der alte Link ab und kann nicht mehr zu Erstellung des Client-Zertifikats verwendet werden.