Wo kann ich meine Organisationsdaten verwalten?

Your pre-validated organizations and domains & your admins and subscribers

CertCentral enthält Kontoverwaltungsfunktionen, die Ihnen helfen, Zertifikate schnell auszustellen und Ihnen erlauben, Andere für die Zertifikats- und Kontoverwaltung zu autorisieren.

Falls Sie MSSL (Managed PKI für SSL) oder CWS (Complete Website Security) verwenden, oder auch wenn Sie nur einige wenige Zertifikate für ein paar unterschiedliche Domänen verwalten, prüfen Sie hier, wo Sie in CertCentral Organisations- und Admin-Verwaltungsfunktionen finden.

Wo sind meine vorab validierten Organisationen?

Vorab validierte Organisationen von Ihrem Symantec-/GeoTrust-/Thawte-Konto wurden bereits nach CertCentral migriert, wenn Sie Ihr neues Konto aktivieren – gehen Sie einfach auf Zertifikate > Organisationen.

Mehr zur Verwaltung von Organisationen in CertCentral

Wo sind meine vorab validierten Domänen?

Vorab Validierte Domänen von Ihrem Symantec-/GeoTrust-/Thawte-Konto werden später im Jahr 2019 nach CertCentral migriert. Falls Sie Ihr Konto vorher für einen früheren Zugriff aktivieren, können Sie die Domänen hinzufügen, um Sie vorab validieren zu lassen und eine schnelle Zertifikatsausstellung zu gewährleisten. Gehen Sie zur Verwaltung Ihrer Domänen nach Zertifikate > Domänen.

Mehr zur Verwaltung von Domänen in CertCentral

Wo kann ich in CertCentral andere Admins einrichten und verwalten?

Gehen Sie für Ihre aktuellen Administratoren, die Zertifikate und Anträge, Zertifikatsrichtlinien, andere Benutzer und Berechtigungen und andere Kontoeinstellungen verwalten, auf Konto > Benutzer, um sie einzuladen und ihre Zugriffsrechte festzulegen.

Mehr zur Verwaltung von Benutzern in CertCentral

Berechtigungsempfehlungen für Ihre neuen CertCentral-Admins

CertCentral-Administratorrollen und -rechte unterscheiden sich vo den Privilegien, die Sie sind von MSSL (Managed PKI für SSL), CWS (Complete Website Security) oder anderen Symantec-/GeoTrust-/Thawte-Konsolen kennen.

Machen Sie sich mit den CertCentral-Benutzerrollen vertraut, bevor Sie Administratoren zu Ihrem Konto hinzufügen und Ihnen ihre Rollen zuweisen. Einige zusätzliche Tipps:

  • Weisen Sie die CertCentral-Administratorrolle Ihren aktuellen Sicherheits- und Super-Admins zu, um sicherzustellen, dass sie die gleichen Zugriffsrechte haben.
  • Um benutzerdefinierte Rollen in CWS zu verstehen, sprechen Sie mit Ihrem Kundenbetreuer über die CertCentral-Rollen, damit Sie Ihren Admins in CertCentral die richtigen Berechtigungen zuweisen.
  • In MSSL und CWS sollten Sie in Konto > Kontozugriff einen CertCentral-API-Schlüssel hinzufügen und der VICE2-Rolle zuweisen.

Bitten Sie Ihren Kundenbetreuer um weitere Hilfe und Empfehlungen.

Wo beantragen und verwalten meine Zertifikatsnehmer ihre Zertifikate?

Für Ihre Mitarbeiter und Kunden, die eigene Zertifikate beantragen und verwalten, haben Sie die folgenden Optionen, um sie in Ihr Konto einzuladen:

  • Vollzugriff auf die Zertifikatsverwaltung – Diese CertCentral-Benutzer sind wie die Zertifikatnehmer in MSSL und CWS. Sie können eigene Zertifikate beantragen, empfangen, widerrufen, ersetzen und verlängern, haben jedoch keinen Zugriff auf die Zertifikate anderer Benutzer oder die kontoweiten Einstellungen.
    Empfohlen für Serveradministratoren und Zertifikatseigentümer, die die Laufzeit ihrer Zertifikate unabhängig von anderen CertCentral-Administratoren verwalten müssen.
    Weisen Sie bei der Erstellung diesen CertCentral-Benutzern die Standardbenutzer-Rolle zu und markieren Sie Beschränken auf die Vergabe und Verwaltung eigener Aufträge.
    Mehr zur Verwaltung von Benutzern in CertCentral

  • Beantragen und Erhalten – für Benutzer, die Ihre Zertifikate nur bestellen und installieren müssen. Die Laufzeitverwaltung obliegt den CertCentral-Administratoren.
    Empfohlen für Client- bzw. Geräte-Zertifikate oder eine zentralisiertere Zertifikatsverwaltung, bei der die Laufzeitverwaltung statt vielen Endbenutzern auf einen oder einige Administratoren begrenzt ist.
    Senden Sie diesen Benutzer eine Gast-URL, damit sie Ihre Zertifikate schnell bestellen können, ohne Anmeldedaten erstellen zu müssen.
    Weitere Informationen zum Erstellen und Senden von Gast-URL